Samsung Galaxy S6 : Amazon nimmt die 64 GB-Variante aus dem Verkauf

Samsung Galaxy S6  / © Samsung

Samsung Galaxy S6 / © Samsung

Das Samsung einen Neuanfang mit dem Galaxy S6 starten wollte ist bekannt. Doch wie es scheint, gibt es zur Zeit Probleme mit dem Samsung Galaxy S6 Design auf Aluminium und Glas und die scheinen so groß zu sein, dass Amazon vorerst das 64 GB Modell aus dem Verkauf genommen hat.

So wie es aussieht, erhält Amazon aktuell so viele Beschwerden von Besitzern des Samsung Galaxy S6 in der 64 GB Variante dass beschlossen wurde diese Variante vorerst aus dem Verkauf bei Amazon zu nehmen um dem Gerät eine nähere Überprüfung zu unterziehen.

Werbung

Die Beschwerden der Amazon Kunden und auch anderer Kunden, die ihr Gerät nicht bei Amazon gekauft haben gehen von einem abstehenden Aluminium-Rahmen über ausgefranstes Glas bis hin zu einem schief liegenden Home-Buton.

Kunden die Ihr Gerät bei Amazon gekauft haben, können auf Erstattung des Verkaufspreises bestehen. Allerdings schickt Amazon auch keine Ersatzgeräte mehr raus, da es sich wohl um einen größeren Bestand handelt, bei dem diese Probleme auftreten.

Wodurch so eine große Anzahl an mangelhaften Geräten in den Umlauf kommen konnte, steht bisher noch nicht fest.

Wie sieht es bei auch aus? Habt ihr auch ein Modell erwischt, bei dem es Probleme gibt? Habt ihr euer Gerät bei Amazon gekauft?

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen...