Samsung Galaxy S4 soll nach Update mehr Speicherplatz erhalten

Samsung_Galaxy_S4_03_screen

Wie schon berichtet hat das Samsung Galaxy S4 nach dem Start von den angegeben 16 GB des internen Speicher nur knapp die Hälfte zu Verwendung durch den User zur Verfügung. Nachdem sich viele User über diesen Zustand beschwert haben, hat wohl Samsung nun eingelenkt. Samsung teilte mit, dass man daran arbeitet die Software zu entschlacken so dass nach einem kommenden Update mehr Speicherplatz für die User zur Verfügung stehen soll. Wann das Update erscheint wurde noch nicht angegeben. Wir halten euch aber auf dem Laufenden.

Getagged mit: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.