Samsung Galaxy S4 soll in 6 Varianten erscheinen

unpacked_2013
Laut der immer gut informierten Internetseite sammobile soll das neue Samsung Galaxy S4 Flaggschiff in 6 verschiedenen Varianten erscheinen.

Es soll zunächst in weiß oder schwarz erscheinen sowie mit den internen Speichergrößen von 16 GB, 32 GB oder 64 GB. Zusätzlich soll es auch weiterhin einen SD-Kartenslot besitzen, so dass es theoretisch möglich wäre, das 64 GB-Model mit einer 64 GB Speicherkarte auszustatten und demnach insgesamt 128 GB an Speicherplatz zur Verfügung zu haben.

Werbung

Die Frage ist hier nur, ob man bei einem Smartphone wirklich so viel Speicherplatz braucht.

Getagged mit: , , ,
Ein Kommentar zu “Samsung Galaxy S4 soll in 6 Varianten erscheinen
  1. Chris sagt:

    Ich bin vor allem auf die Kamera gespannt. Hoffentlich geht Samsung nicht den Nokia-Weg mit unnützen 13-Megapixel. Eine Videofunktion, mit gleichzeitiger Reihenfoto-Funktion wäre einen Gedanken wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.