Samsung Galaxy S4 rooten

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Samsung_Galaxy_S4_07_screen

Am Anfang war das Samsung Galaxy S4 durch einen Exploit einfach zu rooten. Seit dem neuen Update geht dies nun nicht mehr. Möchtet ihr trotzdem euer S4 rooten, dann benutzt einfach folgende Anleitung:

  • Es werden folgende Dinge benötigt: PC, Samsung Galaxy S4 mit folgender Baseband-Version: I9505XXUAMDM, USB-Kabel, Odin Software, evtl. Samsung USB Treiber. 
  • Downloads:

 

  • Samsung Kies auf dem PC komplett beenden (auch im Taskmanager)
  • Datei “ Modified CF-AutoRoot entpacken (Passwort: djembey2013) und auf dem Desktop abspeichern
  • Odin starten
  • Unter Optionen nur Haken bei „Auto-Reboot“
  • Auf den PDA-Button klicken und die Datei „I9505_CF_AUTO_ROOT_MODIFIED.tar.md5″ auswählen
  • Auf dem S4 unter „Einstellungen->Optionen->Info zum Gerät mehrmals auf die Buildnummer tippen
  • Nun im Entwicklermodus „USB Debugging“ aktivieren
  • S4 komplett ausschalten und dann mit Lautstärke runter + Power + Home-Button neu starten
  • S4 mit PC verbinden und warten bis Odin das S4 erkennt
  • Jetzt bei Odin auf Start klicken und warten bis der Flashvorgang fertig ist.
  • Das S4 hat jetzt Root Zugriff und die App SuperUser an Bord

 

Getagged mit: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.