Samsung Galaxy S4: Qualcomm-Quadcore Prozessor statt Exynos 5 Octa?

samsung_logo

 

Wenn man dem nächsten Gerücht um Samsungs Galaxy S4 Glauben schenken darf, wird das nächste Flagschiff von Samsung nicht mit dem eigenen Exynos 5 Octa Prozessor ausgestattet sein, sonder mit einem Qualcomm-Quadcore Prozessor.

Das Problem scheint darin zu liegen, dass der Exynos 5 Octa Prozessor wohl zu viel Abwärme und einen zu hohen Energiebedarf aufweist. Und das sind ja in der heutigen Zeit wichtig Verkaufsargumente. Nächste Problem ist der Platz, denn der Exynos 5 Octa Prozessor besteht aus zwei Quad-Core Prozessoren die dementsprechend auch mehr Platz benötigen, der wohl im neuen Galaxy Model fehlt bzw. das Smartphone nicht noch größer machen soll. Laut den bisher aufgetauchten Benchmarks kann es sich daher eventuell um einen Qualcomm Snapdragon 600 oder sogar 800 handeln. Genau wissen wir es natürlich erst wenn das Smartphone offiziell vorgestellt wird. Wir werden euch aber auf dem Laufenden halten.

Werbung

Getagged mit: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.