Samsung Galaxy S3: Totalausfälle durch Hardwaredefekt häufen sich

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

s3einzelteile

 

Wie auch schon bei anderen Herstellern passiert, kann es sein das auch teure Smartphones ihren Besitzern Probleme bereiten.

Zur Zeit häufen sich Totalausfälle beim Samsung Galaxy S3. Es gibt einige Berichte im Internet auf verschiedenen Seiten und Foren, dass sich immer mehr Besitzer des Galaxy S3 darüber beschweren, dass ihr Smartphone einen Komplettausfall erlitten hat. Und das unabhängig davon, ob es im Auslieferungszustand belassen wurde oder geflasht/gerootet wurde.

Werbung

Grund soll wohl eine fehlerhafte Charge des verbauten NAND-Speicher im Galaxy S3 sein.

Gute Nachricht für alle mit dem gleichen Problem: Der Samsung Kundendienst repariert ohne Probleme das defekte Gerät durch Austausch der Hauptplatine.

Einige Besitzer berichten auch, dass sogar das Display und/oder das Gehäuse des Galaxy S3 ausgetauscht wurde, wenn dieses Kratzer aufweist.

Zwar hat Samsung hierzu offiziell noch keine Stellung genommen. Aber da die Reparatur ja sehr kulant über die Bühne geht, kann man ja noch gute Hoffnung sein.

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.