Samsung Galaxy S3 mini rooten (I8190/I8190N)

Hier findet Ihr eine Anleitung, wie Ihr euer Samsung Galaxy S3 mini (I8190/i(190N) rooten könnt.

Wie immer übernehmen wir keinerlei Haftung für eventuelle Schäden an eurem Gerät. Das Rooten eures Smartphones geschieht auf eigene Gefahr!

Werbung

Folgende Dinge werden benötigt:

 

Ablauf:

  • Samsung USB Treiber installieren
  • USB Debugging im S3 mini ausschalten unter Einstellungen
  • S3 mini per USB an PC anschließen und warten bis alle Treiber fertig installiert sind
  • Die beiden Downloads App TriangleAway (TriangleAway-v2.99.apk)und SuperSu (UPDATE-SuperSU-v1.30.zip) auf den internen Speicher kopieren
  • Handy komplett ausschalten
  • Tastenkombination Lautstärke runter + Homebutton + Power Button gleichzeitig drücken
  • Jetzt den erscheinenden Warnhinweis mit der Lautstärke nach oben bestätigen
  • Odin auf dem PC starten und warten bis im Feld ID:COM ein Eintrag erscheint der farbig hinterlegt ist (im Textfenster erscheint auch ein Eintrag mit dem COM-Anschluss und dem Zusatz added
  • Darauf achten, dass bei den Option „Auto Reboot“ und F. Reset  Time Haken gesetzt sind
  • Nun die Datei Recovery entpacken und die darin enthaltene .tar bzw. tar.md5 mit einem Klick auf den PDA-Button in Odin einfügen
  • Nun auf „Start“ drücken und warten bis die Datei geflasht wurde (oben steht dann PASS)
  • Nachdem das Handy neu gestartet ist es wieder komplett ausschalten
  • Dann Lautstärke hoch + Homebutton + Power Button so lange drücken bis der Samsung Schriftzug erscheint, danach die Tasten loslassen
  • Nun den Eintrag „install zip from sdcard“ auswählen (per Touchbedienung)
  • Die Datei „UPDATE-SuperSU-v1.30.zip“ suchen und diese installieren
  • Das Gerät ist nun gerootet! :)

Für Fragen einfach hier posten, wir helfen gerne weiter!

 

Getagged mit: , , , , , ,
29 Kommentare zu “Samsung Galaxy S3 mini rooten (I8190/I8190N)
  1. Nikken sagt:

    Hallo,

    super Beschreibung :-))

    Das einzige Manko = der Recorvery Download wird nicht unter dem Namen „TriangleAway-v2.99.apk“ gespeichert bzw. angezeigt.
    Dieses bringt etwas durcheinander, wenn man dann die Datei, Names „TriangleAway-v2.99.apk“ auf den internen Speicher kopieren soll :-(

    Und was mich noch irritiert hat:
    Sollen die beiden Downloads jetzt entpackt auf den internen Speicher kopiert werden oder im gepackten Zustand???
    Habe jetzt einfach beide Dateien (gepackt und entpackt) auf das Handy kopiert (weiß jetzt aber nicht, welche ich wieder löschen kann???

    Für den nächsten Anfänger, wäre das super, wenn das noch in die Beschreibung eingefügt wird, dann muß der nicht soooo lange tüfteln, wie ich ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    Ps.:
    ach so, daß „Pass“ steht erst in Odin, wenn das Handy schon gerootet ist und komplett neu gestartet ist ;-)
    Bringt auch etwasdurch einander.

  2. Nikken sagt:

    Hallo,

    habe ich mein Handy Samsung Galaxy S3 mini gerootet.

    Wollte mein weißes Handy gegen das blaue Handy meiner Freundin tauschen.

    Die Freundin ist aber eine ganz ehrliche Haut und ein Schisser :-(

    Wir die Telefone getauscht und auf Werkseinstellungen zurück gesetzt…

    Als die dann bei dem Samsung Update angekommen ist, wurde ihr gesagt, daß das Telefon nicht mehr im original Zustand ist und die Software nicht upgedatet werden kann (oder so ähnlich, weiß es nicht mehr genau, sorry).

    Würde immer noch gerne mit ihr tauschen, ABER wie bekomme ich es Telefon jetzt wieder so eingestellt, daß dieses Problem nicht mehr auf taucht?

    Habe schon viel gegoogelt aber leider, nicht so eine schöne (idiotensichere) Anleitung, wie hier gefunden :-(

    Traue mich auch ehrlich gesagt nicht mehr so richtig, weil die Suchergebnisse immer nur für das normale S3 und nicht für das mini sind.

    Würde mich sehr über eine Antwort bzw. Hilfe freuen.

    Schönen Sonntag noch und ganz liebe Grüße
    Nicole

    • Future Look Android Blog sagt:

      Hallo Nicole,

      du kannst die aktuelle Samsung Kies Software wieder auf das S3 mini flashen, dann sollte es funktionieren.

      1. Die folgende Datei -> Kies Firmware runterladen

      2. Die runtergeladene ZIP-Datei entpacken (*.tar bzw. *.tar.md5)
      3. Das S3 mini ausschalten und mit der Kombination Lautstärke runter + Home + Power starten
      4. Odin starten und S3 mini anschließen
      5. Wenn das Handy erkannt wurde über den PDA-Button die eben enpackte *.tar-Datei einfügen und auf Start klicken
      6. Jetzt sollte das Handy neu starten und auch wieder updatebar sein

      Falls dies nicht funktioniert oder Fragen auftreten, einfach melden :-)

      • Nikken sagt:

        Hallo Unbekannter ;-)

        danke dir für deine super schnelle Antwort.

        Das Samsung Update funktioniert dank dir wieder.

        ABER, ich habe jetzt sooo viele Anleitungen durch, wie ich den Counter wieder auf 0 setze (mittlerweile steht bei mir eine 9) schaffe es einfach nicht :-(((

        Wäre dir jetzt echt noch dankbar, wenn du mir noch (mal wieder „idiotensicher“) erklären würdest, wie ich das hin bekomme.

        Dann kann ich endlich das Telefon tauschen.

        Ganz liebe Grüße und besten Danke
        Nicole

        • Future Look Android Blog sagt:

          Müsstest du mal mit der App „TriangleAway“ versuchen.

          1. Hier App runterladen -> TriangleAway 3.0
          2. Auf das Handy kopieren und App installieren
          3. App ausführen und Counter reset durchführen

          Melde dich mal ob es funktioniert hat.

          • Nikken sagt:

            danke dir, ABER das hatte ich schon probiert :-(

            bekomme immer folgende Fehlermeldung:
            SuperUser access ist needed but could not be acquired. Are you rooted an did you give permission?

            Hast du noch einen Rat?

            Würde mich sehr freuen, den Counter noch auf Null setzen zu können.

            LG
            Nicole

          • Future Look Android Blog sagt:

            Dann musst du das S3 mini nochmal rooten, dann triangle away und dann die Samsung Kies Firmware nochmal flashen. Dann sollte es funktionieren.

          • Nikken sagt:

            Hallo,

            danke deine Geduld und deine ausführliche Hilfe.

            Jetzt hat ALLES geklappt :-)

            ABER, unter Systemstatus steht immer noch „custom“ :-(

            Kannst mir noch sagen, was ich noch machen muß, daß da wieder „official“ bekomme?

            Würde mich noch mal sehr über deine Hilfe freuen.

            LG
            Nicole

          • Future Look Android Blog sagt:

            Habe im Internet noch mal nachgeschaut. Anscheinend ist das ein generelles Problem im Moment beim S3 mini. Werde ob mal schauen ob man das doch irgendwie ändern kann.

  3. Nikken sagt:

    „official“ steht (statt = bekomme) meine ich, sorry

    und dann wollte ich noch mal etwas zu dieser Seite fragen:

    ich klicke immer an, daß ich per Mail benachrichtigt werden möchte, aber ich bekomme NIE eine Mail (habe die Seite unter Lesezeichen gespeichert und gucke immer darüber, ob du schon geantwortet hast).

    • Future Look Android Blog sagt:

      Kann es vielleicht sein das sie bei dir im Spam Ordner landen?

      • Nikken sagt:

        nee, war nichts drin = keine Ahnung, warum ich keine Mail bekomme :-(

        Jetzt, das letzte Mal:

        vielen, vielen Dank für deine oder eure Hilfe, Handy ist wieder jungfräulich (der Systemsatus, steht nach einem Kies-Firmware-Update jetzt auch wieder auf „Official“).

        Freu mich ganz dolle, auf das neue blaue Handy.

        Daaaaaaaaaaaaanke für die Geduld und Hilfe.

        Ganz, ganz liebe Grüße
        Nicole

  4. berni k sagt:

    hallo, hab alles soweit ausgeführt wie oben geschrieben. leider kommt jetzt nach dem start von odin nicht im Feld ID:COM.
    Findet odin mein Handy nicht.
    Samsung usb driver sind installiert, ich kann auch normal via explorer aufs handy zugreifen.
    hab, supersu und und triangle away 3.0 aufs handy gespeichert.
    ich verstehs nicht.
    Danke für die hilfe!

    lg berni

  5. berni_k sagt:

    Hallo, danke für die rasche Antwort.
    Kies ist nicht installiert, und war das auch nicht. Ich bring irgendwie die samsung usb driver nicht hin. er zeigt es nicht an bei programmen und gibt mir die eine fehlermeldung betreffend samsung usb driver.
    Ich weiß nicht an was es sonst liegen könnt. Bin strikt nach der Beschreibung vorgegangen.

    MfG berni

  6. Lukas Mösenbichler sagt:

    Sooo, ich habe folgendes Problem:
    Und zwar habe ich mir gestern von „maclaw.pl“ Android 4.4 alias Kitkat besorgt. Um diese zu flashen benötigt man ja TWRP und nicht CWM. Da diese Androidversion noch ziemlich viele Fehler hat, habe ich mich entschieden wieder zu der Androidversion 4.3.1 zurückzukehren. Nun meine Frage: Wie kann ich OHNE Factory-Reset CWM als Recovery statt TWRP wieder draufspielen?

  7. Sebastian Kunze sagt:

    folgendes problem ist aufgetreten:
    s3mini daten komplett gelöscht hab kein backup, will kitkat aufspielen. ..
    was ist zu tun?

    • Future Look Android Blog sagt:

      Android KitKat gibt es noch gar nicht für das Samsung Galaxy S3 mini. Da du kein Backup angelegt hast, wirst du deine Daten beim vollständigen löschen nicht mehr wieder erhalten. Backup ist immer das wichtigste was man machen sollte, bevor tiefgreifende Eingriffe am Geräte stattfinden.

  8. Anonymous sagt:

    was willst du

  9. Georg sagt:

    Hallo
    ich hab eine frage also wenn ich lautstärke hoch home und einschaltknopf drücke kommt bei mir ein menü mit reboot System now apply update from ABD apply update from external storage aber nicht install zip from sd Card
    wass soll ich machen?

    • Georg sagt:

      Und noch ne frage sorry wenn ich zuviel frage aber dass mit der triangelapp hab ich garnicht verstanden wo man die downloaden soll und wo kopieren?
      danke im voraus wenn du mir hilfst

    • Holger sagt:

      Ich weiß, dass ich verdammt spät dran bin, aber ich habe das selbe Problem. Ich habe Recovery-CWM-I8190-Official-TOUCH-6.0.2.7.ODIN problemlos installiert und nach einem Neustart des Telefons bin ich auch in das Recovery-Menü gegangen, aber dort gibt es die Option „install zip from sd Card“ nicht. Hilfe?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.