Samsung Galaxy Note 4 Gapgate – Beschwerden über zu große Spaltmaße

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Samsung Galaxy Note 4 Gapgate

 

Nachdem das Samsung Galax Note 4 in Korea schon käuflich zu erwerben ist, kommen die ersten Beschwerden über zu große Spaltmaße ans Licht. Nach Apple scheint wohl nun auch Samsung an der Reihe zu sein mit dem Gapgate. Besonders Käufer der allerersten Geräte beklagen sich in Internetforen darüber, dass der Spalt zwischen Display und Displayrahmen so groß ist, dass man dort zwei Blatt Pappier oder eine Visitenkarte hineinstecken kann (siehe Fotos). Also definitiv ein zu großer Spaltmaß.

Bisher hat sich Samsung hierzu nicht geäußert und es bleibt auch abzuwarten, wie viele Nutzer wirklich von diesem Problem betroffen sind. Wollen wir mal hoffen, dass die Chargen des Note 4 die hier in Deutschland verkauft werden, nicht diesen Fehler aufweisen.

Anzeigen

Getagged mit: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.