Samsung Galaxy A Reihe: Neue Modelle 2017 enthüllt

Samsung Galaxy ADie Samsung Galaxy A Reihe hat im Jahr 2015 die vorher sehr beliebte Samsung Galaxy mini Versionen abgelöst. Jetzt wurden die drei neuen Modelle der A-Reihe im Iran enthüllt. 

Bei vielen Samsung Kunden waren die Geräte der Samsung Galaxy mini Reihe sehr beliebt. Dieser wurden im Jahr 2015 durch die Galaxy A Reihe abgelöst. Mit der A-Reihe möchte Samsung die etwas höherwertige Mittelklasse bedienen. Die Geräte orientieren sich meist an den High-End Geräten der Samsung Galaxy S Reihe. Zwar hat Samsung die 2017 Modelle noch nicht offiziell vorgestellt, doch bei einer kleinen Präsentation im Iran konnte man das Samsung Galaxy A3 (2017), Galaxy A5 (2017) sowie das Galaxy A7 (2017) schon bewundert werden.

Werbung

Samsung Galaxy A

Alle drei Modelle haben eine IP68-Zertifizierung, womit diese dadurch vor Staub und Wasser geschützt sind. Diese Feature hat man bisher nur beim Samsung Galaxy S7 (Edge) erhalten. Ein weiterer positiver Effekt, den es nicht mal beim Galaxy S7 gibt ist die Tatsache, dass man hier zum ersten Mal nicht auf einen Micro USB Anschluss setzt, sondern wie andere Hersteller auch, nun endlich auch den USB Type C Standard nutzt. Als weiters Highlight kann man auch ansehen, dass sowohl die Haupt- als auch die Frontkamera beide mit 16 MP Auflösung aufwarten können. Wie gut die Aufnahmen der Kameras natürlich am Ende wirklich sind, kann man natürlich erst nach einem Test beurteilen. Es wäre aber auch das erste Samsung Gerät was eine so hohe Auflösung bei der Front Kamera bietet.

Auch nicht von schlechtern Eltern sind die Akkukapazitäten, die von den drei Modellen der 2017 Samsung Galaxy A Reihe genutzt werden. So bekommt das A3 (2017) eine Akkukapazität von 3.000 mAh, das A5 (2017) 3.300 mAh und das A7 (2017) eine Kapazität von 3.5oo mAh. Dies dürfte für genug Saft sorgen, natürlich immer auch abhängig davon, was man mit dem Gerät anstellt. Das Design soll sich an dem des Samsung Galaxy S7 (Edge) orientieren. Die Gerät kommen in den Tönen Schwarz, Silber, Gold und Roségold auf den Markt. Wie gesagt wurden die Geräte noch nicht offiziell vorgestellt. Da die 2016 Reihe aber im Dezember 2015 vorgestellt wurde, könnte es aber auch sein, dass wir diesen Monat die neuen Geräte zu Gesicht bekommen.

Getagged mit: , , , , , ,

Kommentar verfassen...