Samsung Galaxy Unpacked

Samsung bringt bis zu 4 Android OS Updates – Länger Updates für Geräte

Es gab früher Zeiten, in denen Samsung ein Sinnbild dafür war, das man ewig auf die Updates für die Geräte gewartet hat. Daraus entwickelte sich ein Ruf, den ein Hersteller in dieser Größe eigentlich nicht haben sollte. Dieses hat sich aber in der letzten Zeit massiv geändert. Samsung veröffentlicht die Updates immer schneller an seine Geräte. Teilweise sogar schon Tage vor dem eigentlich angekündigten Release Datum.

Am heutigen Tag hat man u.a. die Samsung Galaxy S22 Modelle vorgestellt. Hierbei wurde auch mitgeteilt, dass man die Updatepolitik für seine Geräte noch weiter verbessern möchte. Man erklärte heute bei der Präsentation, dass man bis zu 4 Android Generation unterstützten möchte. Auch die Sicherheitsupdates möchte man nun noch ausbauen und hier 5 Jahre lang die Sicherheitsupdates an die Geräte verteilen.

Samsung Updates für längere Zeit

Doch nicht nur die aktuellen Geräte sollen in diesen Genuss kommen. Samsung teilt mir, dass alle Geräte aus der Galaxy Produktfamilie versorgt werden sollen. Wem also regelmäßige Updates wichtig sind, sollte dies beim nächsten Kauf eines Smartphones beachten. Denn viele andere Hersteller sind bei weitem nicht so aufgestellt, was die Verteilung der Updates angeht.

Man sollte allerdings beachten, dass die Verfügbarkeit und Zeitpunkt der Veröffentlichung von Samsung bei den freien Geräten durch die Ankündigungen sicher sind. Kauft man ein Gerät mit Branding durch einen Provider, kann sie der Zeitpunkt der Veröffentlichung verschieben. Dies liegt allerdings nicht an Samsung, sondern an den Providern. Diese müssen die Updates vorher noch anpassen und freigeben.

Folgende Modelle kommen aktuell für das Update Versprechen in Frage:

  • Galaxy S22-Serie (S22/S22+/S22 Ultra)
  • Galaxy S21-Serie (S21/S21+/S21 Ultra/S21 FE)
  • Galaxy Z Fold3
  • Galaxy Z Flip3
  • Galaxy Tab S8 (Tab S8/Tab S8+/Tab S8)

Welche weiteren, schon erhältliche Geräte von diesem Versprechen profitieren bleibt abzuwarten. So oder so geht Samsung mit diesem Thema deutlich besser um als in früheren Jahren. Ich denke hier wird man auch noch einige Kunden mit gewinnen können, die vielleicht zwischen einem Samsung und einem anderen Gerät hin und her überlegen.

0 0 votes
Artikel Bewertung
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x