Rooten mit Framaroot Anleitung

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

root_android

Vor kurzem haben wir euch hier die One-Click-Root-App Framaroot vorgestellt. Mit dieser App könnt ihr ganz einfach folgende Geräte rooten ohne besondere Kenntnisse und ohne Odin zum flashen zu benutzen:

Samsung Galaxy S2 Epic 4G Touch – SPH-D710
Samsung Galaxy S2 GT-I9100
Samsung Galaxy S3 GT-I9300
Samsung Galaxy S3 LTE GT-I9305
Samsung Galaxy Note GT-N7000
Samsung Galaxy Note 2 GT-N7100
Samsung Galaxy Note 2 LTE GT-N7105
AT&T Galaxy Note 2 SGH-I317
Verizon Galaxy Note 2 SCH-I605
Samsung Galaxy Camera EK-GC100
Samsung Galaxy Tab Plus GT-P6210
Samsung Galaxy Note 10.1 GT-N8000, GT-N8010, GT-N8013, GT-N8020
Archos 101 Gen8

Werbung

Anleitung:

  1. Die APK-Datei „Framaroot“ unten hier downloaden
  2. In eurem Smartphone unter „Einstellungen“ dann „Sicherheit“ im Bereich „Geräteverwaltung“ den Haken bei „Unbekannte Quellen – Installation von nicht-Markt-Apps zulasssen aktivieren
  3. Die Framaroot APK Datei von eurem PC auf euer Smartphone kopieren und installieren
  4. Framaroot starten
  5. Oben aus dem Ausklapp-Menü „Install Superuser“ auswählen
  6. Nun zwischen den beiden Exploits „Sam“ oder „Frodo“ auswählen. Probiert einfach „Sam“ aus, dies sollte meistens funktionieren. Wenn nicht, es einfach mit „Frodo“ ausprobieren.

Nun sollte sich ein kleine Fenster öffnen, dass folgende Inhalt haben kann:

  • Success  … Superuser and su binary installed. You have to reboot your device = Das rooten hat funktioniert, ihr habt Root-Zugang und müsst euer Smartphone nun neu starten
  • Failed  … Try another exploit if available. Das rooten hat nicht funktioniert. Falls Ihr vorher „Sam“ gewählt habt, wählt nun „Frodo“ und umgekehrt.

Noch einmal zur Erklärung der Auswahlmöglichkeiten im Ausklappt Menü in der App:

  • Install Superuser = die Standard Superuser App
  • Install  Super-SU = eine erweiterte Superuser-App
  • Unroot = Wenn ihr euer Smartphone nicht mehr gerootet haben möchtet, dann könnt ihr es hiermit vom Root befreien und das Smartphone ist wie vorher. Falls ihr Apps benutzt, die Root-Rechte benötigen, werden diese  nach dem Unroot nicht mehr funktionieren

Download Framaroot

Hinweis: Das rooten der neuen Android Jelly Bean Version (4.1.2) klappt mit der Framaroot Version nicht mehr. Zum rooten mit der neuen Android Version, bitte folgende Anleitung benutzen: Samsung Galaxy S2 (I9100) Android 4.1.2 rooten

 

Nachtrag: 23.04.2013:

Es wurde eine neue Version von Framarott veröffentlicht. Die neue Version kann hier runtergeladen werden:

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
53 Kommentare zu “Rooten mit Framaroot Anleitung
  1. Anonymous sagt:

    Ich hätte nicht gedacht das rooten so einfach ist.
    Mit diesem super App war ich in 5 Minuten fertig.
    Hat alles geklappt auf dem galaxy s2.

  2. manik sagt:

    Habe am 20.2.13 mein Note 1 N7000 auf Android 4.1.2 Jelly Bean ubgedated, seitdem gehen weder Sam noch Frodo. Weiß jemand schon von einem update von Framaroot?

  3. deja sagt:

    Klasse App habe gar nicht mitbekommen wie schnell das ging… musste nur noch Neu starten.. ;-) Großes Lob an den Entwickler…

  4. Lars sagt:

    Bei mir kommt sowohl bei Sam als auch bei Frodo „Failed:-(… Try another exploit if available“ was kann man da machen bzw. was mache ich falsch =)

    • Future Look Android Blog sagt:

      Du hast gar nichts falsch gemacht. Nur klappt dieses Verfahren leider nicht für dein Smartphone. Du musst dir je nach Modell eine andere Vorgehensweise hier im Blog aussuchen.

  5. Manik sagt:

    Gibt es schon ein update für Jelly Bean auf Note 1 N7000? Die letzte Version Framaroot.apk funktioniert leider nicht. Wird es überhaupt noch weiterentwickelt/aktualisiert?

  6. perlo sagt:

    Warte auch auf update

    • Future Look Android Blog sagt:

      Da Samsung die Lücken die Framaroot genutzt hat bei einem Update geschlossen hat, funktioniert vorerst Framaroot bei einigen Geräten nicht mehr.

  7. Huber Christian sagt:

    Hi habe framaroot installiert und bin beim ausführen auf ein problem gestoßen, sobal ich die app öffne komm „Check vulnerabilities“ „Your device seems not volnerable to exploit included in framaroot“ ich habe ein Galaxy S2 GT-I9100

  8. herzdame50 sagt:

    Hallo, ich habe die Firmenware 4.1.2 mit Framaroot gerootet. Es hat eine an frei funktioniert.

  9. Samsung Galaxy S3 sagt:

    Ich wollte nur einmal fragen kann das auch passieren das das Handy danach kaputt ist ? Ich habe ein Samsung Galaxy S3

    • Future Look Android Blog sagt:

      Nein bei dieser Art des rooten kann nichts passieren. Entweder es klappt mit dem rooten oder nicht. Falls nicht muss man die alternativen Methoden wählen (flashen).

  10. Kai Lingner sagt:

    Ich möchte mein Handy gerne einschicken, und würd deshalb auch gerne wissen ob nach dem unroot mit framaroot nichtmehr erkennbar ist dass mein gerät zuvor gerootet war?

  11. lollipop sagt:

    Ich würde mein Handy gerne einschicken, um es reparieren zu lassen. Jedoch hatte ich mit Framaroot meim S2 gerootet. Nun ist meine Frage ob nach dem Unroot mit Framaroot noch erkennbar ist dass mein handy gerootet war?

  12. lollipop sagt:

    Wird Framaroot auch noch irgendwann für das galaxy s4 verfügbar sein?

    • Future Look Android Blog sagt:

      So wie es im Moment aussieht in absehbarer Zeit nicht. Da Framarout auf Lücken im Kernel setzt, die bei dem S4 geschlossen wurden.

  13. Heiko sagt:

    HILFE.
    Habe unroot getätigt, jedoch kommt beim neustart das ich immernoch Rootrechte besitze…

    • Future Look Android Blog sagt:

      Dann muss neu geflasht werden. Welches Smartphone besitzt du?

      • Anonymous sagt:

        Galaxy S3 habe aber noch Stockrom drauf!

        • Future Look Android Blog sagt:

          Dann kannst du dir mit Odin die Firmware neu drüber flashen. Backup nicht vergessen! Alle benötigten Dinge findest du im Download Bereich.

          • heikou sagt:

            Muss ich dazu ein Full-Wipe machen???

          • Future Look Android Blog sagt:

            Es wird zwar immer empfohlen, aber hier sollte es auch ohne funktionieren.

          • Heiko sagt:

            Also ich habe mal gelesen das bei einem Systemupdate über Kies (OTA geht ja nicht mehr) das ROOT weg sein soll!?! ODER???
            Wenn ja warte ich bis das ersehnte 4.2.1 bzw. gleich 4.3 kommt….

          • Future Look Android Blog sagt:

            Im Prinzip hast du Recht das dann Root weg ist. Aber bei einigen Root-Kerneln erkennt Samsung Kies das Smartphone nicht mehr. Somit ist kein direktes Updaten per OTA oder Kies möglich und es bleibt nur das neu flashen.

            Problem bei Android 4.3 ist, dass es wahrscheinlich noch Monate dauert bis ein Udate rausgebracht wird. Bis jetzt wurde von Samsung ja noch nicht mal angegeben, welche Smartphones ein Update erhalten.

  14. Heiko sagt:

    Hallo, also habe jetzt nochmal mit Triangle Away den Counter auf Null gesetzt, anschließend Unroot mit Framaroot durchgeführt.
    Jetzt ist Root schonmal weg…
    Im Recovery Modus steht alles auf NO (bzw. 0) oder official!
    Soweit so gut… Jedoch kommt im Gerätestatus immernoch „geändert“
    Woran kann das liegen. Stock Kernel ist drauf!

    • Future Look Android Blog sagt:

      Hast du denn eine Original Samunsung Kies Firmware schon geflasht?

      • Heiko sagt:

        Wie funktioniert das?
        Sind dann meine Daten weg?
        Nur so… ist ja ne StockRom drauf…alles OFFICIAL!

        • Heiko sagt:

          Also laut Kies: „Dies ist die neuste Firmware“
          PDA:MC2 / PHONE:MC2 / CSC:MC1 (DBT)
          Meiner Meinung nach ganz normal!

          • Future Look Android Blog sagt:

            Ja das ist die aktuelleste Firmware für das S3. Jedoch hängt wohl irgendwo noch was drin. Wieso willst du den root wieder entfernen?

          • Heiko sagt:

            Im Recoverymodus:
            CustomBinary: No
            Actually Binary: Samsung Official
            System: Official

            Im Donloadmodus:
            ROTES DREIECK IM BAUCH VOM ANDROID
            (irgendwas mit Multi CSC…)

        • Future Look Android Blog sagt:

          Grundsätzlich sollte man immer vor dem Flashen ein Backup anlegen. Eine neue Firmware drauf flashen geht mit Odin.

          • Heiko sagt:

            Ich will es verkaufen.
            Mhh. Wenn ich also nur drüber flasche bleiben Daten erhalten?
            Geht dies mit Kies?
            Danke fuer eure Hilfe!!!!!!!!!

  15. nexus 4 sagt:

    Hilfe!!!

    Habe das nexus 4 mit firmenware 4.3 hatte mein nexus mit der letzten Android Version mit farmaroot gerootet alles super geklappt über jetzt seit 4.3 update sagt er bei beiden Gandalf und Aragon error7 was tun?

    Schuldige wegen der schlechten reschtschreibung

  16. nexus 4 sagt:

    Hilfe!!!
    Habe das nexus 4 mit firmenware 4.3 hatte mein nexus mit der letzten Android Version mit farmaroot gerootet alles super geklappt über jetzt seit 4.3 update sagt er bei beiden Gandalf und Aragon error7 was tun?
    Schuldige wegen der schlechten reschtschreibung

  17. nexus 4 sagt:

    Hilfe
    Habe das nexus 4 mit firmenware 4.3 hatte mein nexus mit der letzten Android Version mit farmaroot gerootet alles super geklappt über jetzt seit 4.3 update sagt er bei beiden Gandalf und Aragon error7 was tun

  18. Heiko sagt:

    Hab jetzt mal die aktuelle Firmware geflasht, jedoch keine ÄNDERUNGEN! Weiterhin rotes Dreieck im Bauch!

  19. Axel sagt:

    Ich habe mein Galaxy S3 ohne Probleme mit Framaroot gerootet. Kann ich nun, um weiterhin die neueste Firmware über OTA einzuspielen, wie folgt vorgehen:

    – Einfach „unroot“ mit Framaroot ausführen
    – Neue Firmware installieren
    – danach wieder mit Framaroot rooten

    Oder gibt es da elegantere Lösungen?

  20. Axel sagt:

    Unroot mit Framaroot funktioniert eiwandfrei.
    Nach Neustart konnte ich auch per OTA updaten.
    Doch leider funktionierte danach Framaroot (auch nicht mit der neuesten Version 1.6.0) nicht mehr!

    Neue Rirmware: JB 4.1.2 I9300XXEMG4

  21. Anonym sagt:

    Ich habe versucht zu rooten und es war auch alles gut bis auf die eine Stelle wo man entscheiden musste von den Hobbit Namen aber bei mir steht nur Aragorn warum?

    • Android News Blog - Android Digital sagt:

      Das roten mit Framaroot klappt nicht bei allen Geräten. Auch ist die Auswahlmöglichkeit von Gerät zu Gerät unterschiedlich.

  22. AStrid sagt:

    Hallo, Bei meinem Note 2 steht nur Aragorn als exploit zu verfügung und bei dem kommt: Failed Try another exploit if available ( Eror 6)….. was kann ich tun? Lg

  23. AStrid sagt:

    Mit Anleitung krieg ich es schon hin nur find ich 1000 verschiedene Anleitungen und bin mir nicht sicher welche nun gut ist …

  24. AStrid sagt:

    Da steht aber das es nicht fur das Samsung Galaxy Note 2 ist …. kann ich das trotzdem machen?

3 Pings/Trackbacks für "Rooten mit Framaroot Anleitung"
  1. […] Wem diese Vorgehensweise zu kompliziert ist, sollte mal zum rooten die App “Framaroot” probieren. Eine Anleitung hierzu findet ihr hier: Rooten mit Framaroot – Anleitung […]

  2. Probleme nach Root! Bitte um Hilfe! - Seite 5 - Android-Hilfe.de sagt:

    […] AW: Probleme nach Root! Bitte um Hilfe! naMediaAd.includeAd("MEDIUM_RECTANGLE"); ne ganz normal flashen nach der Anleitung Rooten mit Framaroot Anleitung | Future Look Android News Blog […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.