Pokemon GO : Erster Messenger zum spielen und chatten veröffentlicht

Pokemom Go

Überall wird gerade das Spiel Pokemon GO gehypt, da ist es natürlich nicht verwunderlich, dass auch andere ein Stück davon abhaben wollen. Jetzt hat ein Entwickler den ersten Messenger für das Spiel entwickelt.

Ob Jung oder Alt, im Moment scheint es für viele Smartphone Nutzer nur ein Spiel auf ihrem Gerät zu geben. Mit Pokemon GO ist dem Entwickler Niantic und Nintendo ein großer Wurf gelungen und das obwohl Nintendo lange kein Interesse daran hatte, die Figuren auf das Smartphone zu bringen aus Angst diese würden den Verkauf der eigenen Spielekonsolen beeinträchtigen. Doch weit gefehlt, denn durch den Hype zu der App hat der Aktienkurs von Nintendo deutlich zugelegt und hat Nintendo innerhalb von ein paar Stunden um ein paar Milliarden wertvoller gemacht.

Natürlich überlegen jetzt viele, wie man als Trittbrettfahrer auf den Pokemon GO Zug aufspringen kann um damit mehr Bekanntheit zu erlangen. So kommt es wie es kommen musste und es gibt die erste Pokemon GO Messenger App im Google Play Store kostenlos zum Download. Die Messenger App nutzt hierzu einen standortbasierten Chat, das heißt also es wird in der Nähe nach weiteren Pokemon GO Nutzern geschaut um dann mit diesen zu chatten und ggf. sich auch zum gemeinsamen Pokemon sammeln zu verabreden.

Ein Vorteil bei diesem Messenger ist die Tatsache, dass bei der Nutzung man nicht die Pokemon Go-App verlassen muss, sondern das Chatfenster wird wie man es zum Beispiel beim Facebook Messenger kennt ein kleiner runder Kreis über die App gelegt, so dass man schnell zwischen Spiele App und Chat Fenster hin und her wechseln kann. kann sogar einstellen, dass die Messenger App automatisch mitgestartet wird, sobald die Pokemon App geöffnet wird.

Für die nahe Zukunft sind noch weitere Funktionen wir der Versand der Standortdaten sowie ein Teamchat geplant. Hierbei sollten gerade die Kinder unter den Nutzern allerdings bedenken dass man am besten nicht sehr leichtsinnig seine Standortdaten preisgeben sollte, da man ja hier meist mit fremden Menschen chattet, die vielleicht nicht immer nur an Pokemon sammeln interessiert sind.

Die App kann man kostenlos im Google Play Store herunterladen und macht dafür das diese erst sehr kurz verfügbar ist schon einen guten Eindruck. Man darf auch nicht vergessen, falls man in der Nähe keine weiteren Pokemon Spieler findet, erst warten sollte denn da die App ja natürlich noch sehr neu ist, wird sich die Anzahl der Nutzer erst nach und nach erhöhen. Es bleibt aber trotzdem interessant, welche Dinge sich die Entwickler für den Messenger noch einfallen lassen.

Messenger für Pokemon GO
Messenger für Pokemon GO
Entwickler: ShadowEinhorn
Preis: Kostenlos

Veröffentlicht in Android Apps, News, Tipps & Tricks Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen...