Netflix

Netflix beendet seinen Dienst in Russland

Wie Netlix CNBC mitgeteilt hat, wird man den Betrieb in Russland einstellen, sowie alle geplanten Vorhaben in diesem Land bis auf weitere auf Eis legen. Grund für die Einstellung des Angebotes in Russland ist der Krieg der gegen die Ukraine geführt wird. Immer mehr westliche Unternehmen entschließen sich aktuell ihre geschäftlichen Tätigkeiten in Russland zu pausieren oder sogar ganz zu beenden.

Nun hat sich auch Netflix dazu entschieden in Russland keine Inhalte mehr bereit zu stellen. Aktuell scheint man in Russland rund 1 Million Abonnenten zu haben, also ein verschmerzbare Anzahl an Kunden. Ein Aus der Dienste in diesem Land wäre wahrscheinlich früher oder später sowie gekommen. Denn ein neues Gesetz sollte Netflix dazu verpflichten auch Propaganda der Regierung zu senden. Da man sich aber weigerte diesem Gesetz nachzukommen, war die Einstellung des Betriebes nur ein logischer Schritt.

0 0 votes
Artikel Bewertung
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x