Nächste #Android Version (4.4) wird #KitKat heißen

kitkat_android

Viele haben vermutet, dass die neue Android Version Key Lime Pie heißen wird. Doch jetzt wurde veröffentlicht, dass die neue Version von Android (4.4) KitKat heißen wird.

Seit der Android Version 1.5 benennt Google seine Android Versionen nach Süßigkeiten. Bisher waren dabei:

Werbung

  • Android 1.5 (Cupcake)
  • Android 1.6 (Donut)
  • Android 2.0.x/2.1 (Éclair)
  • Android 2.2.x (Froyo)
  • Android 2.3.x (Gingerbread)
  • Android 3.x.x (Honeycomb)
  • Android 4.0.x (Ice Cream Sandwich)
  • Android 4.1.x/4.2.x/4.3 (Jelly Bean)

Viele hatten auch vermutet das nach Android 4.3 (Jelly Bean) nun die Android Version 5.0 erscheinen wird. Auch hier werden wir nun eines besseren belehrt, denn die neue Versionsnummer lautet 4.4 .

Die neue Namensgebung geschieht nicht ohne Grund, denn diese basiert auf einer Zusammenarbeit von Google und dem Lebensmittelriesen Nestle. Jeder hat bestimmt schon einmal die Schokowaffeln in seinem Leben gegessen.

Nestle wird nach eigenen Angaben in 19 Ländern ingesamt 50 Millionen KitKat Packungen mit dem Android Logo auf den Markt bringen. So ist es möglich beim Kauf dieser Packungen eins von 1.000 Nexus-Tablets oder einen von 25.000 Google Play Gutscheinen mit einem Wert von 5.- € zu gewinnen. Auf der http://www.android.com/kitkat/ kann man dann prüfen ob man mit seinem Gewinncode gewonnen hat. Bei dem Deal zwischen Google und Nestle soll übrigens kein Cent Geld geflossen sein, sondern für beide Unternehmen nur dem Werbeeffekt dienen.

Obwohl der Name Key Lime Pie für die neue Android Version in aller Munde war, wusste nur ein kleiner Kreis von Entwicklern schon Ende 2012, dass die neue Version Android KitKat heißen würde. Der Rest der Google Mitarbeiter erfuhr erst Anfang der Woche von der neuen Version, als plötzlich das Android Maskottchen als KitKat Figur vor der Firmenzentrale in Mountain View stand.

kitkat_google

Getagged mit: , , , , ,

Kommentar verfassen...