Microsoft & Samsung beenden Patent Streit

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Samsung Logo

 

Auch zwei große Firmen haben manchmal die Möglichkeit Patenstreitigkeiten zu beenden. So ist es nun auch bei Samsung und Microsoft passiert. Somit ist die Klage von Microsoft gegen Samsung nicht mehr aktuell.

Die Patentstreitigkeiten zwischen Samsung und Microsoft sind beigelegt, so dass auch Samsung kein Geld mehr zahlen muss, für Technik die von Samsung genutzt wurde, für die aber Microsoft Geld erhalten müsste. Zwar hatte Samsung sich schon vor vier Jahren dazu verpflichtet an Microsoft Patentzahlungen zu leisten, doch laut Microsoft hat Samsung keine Zahlungen überwiesen.


Genaue Einzelheiten wie sich die beiden großen Firmen geeinigt haben liegen nicht vor, denn darüber wurde Stillschweigen vereinbart. Es gab nur kurze Pressemitteilungen über den Firmenblog, wo man bekannt gab dass die gerichtlichen Auseinandersetzungen zu diesem Thema beigelegt wurden.

Aber wie wir es ja wissen, ist es ja mittlerweile ganz normale dass sich die Tech-Größen gegenseitig verklagen. Denn mittlerweile geht es nicht nur um Produkte sonder auch um Ideen und Techniken die verwendet werden. Und das wird es immer wichtiger auch vor Gericht zu gewinnen.

Getagged mit: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.