HTC One M8 vorgestellt

htc-one-(m8)

HTC One M8

Der Nachfolger des HTC One wurde gestern, am 25. März offiziell vorgestellt. Nachdem die Daten des neuen Highend Smartphones größtenteils schon vorher durchgesickert waren, wurde über den Namen noch spekuliert. HTC hat sich nun entschieden das neue One, was unter dem Codenamen M8 entwickelt wurde, auch als HTC One M8 zu vermarkten. In Europa ist das HTC One M8 voraussichtlich ab dem 4. April im Handel erhältlich und bereits jetzt, zum Beispiel bei Mobildiscounter.de vorbestellbar.

Technische Details bestätigt

Wie im Vorfeld vermutet ist der Nachfolger des HTC One gewachsen. Grund dafür ist das neue 5-Zoll Full-HD-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Dadurch ist die Pixeldichte zwar minimal geringer als beim Vorgänger (441 statt 468), jedoch ist der Unterschied für das menschliche Auge nicht sichtbar und die Werte immer noch rekordverdächtig. Durch die Gorilla-Glas-3-Technologie soll das Display vor Kratzern geschützt sein. Integriert in das Display sind nun drei Tasten am unteren Bildschirmrand statt der früheren zwei Sensor-Tasten.

Genau wie die beiden kürzlich vorgestellten Top-Modelle von Samsung und Sony, das Galaxy S5 und das Xperia Z2 wird als Prozessor der Qualcomm-Chipsatz Snapdragon 801 mit vier, auf 2,3 GHz getakteten, Kernen zum Einsatz kommen und so für mehr als genug Rechenpower sorgen. Das M8 verfügt über zwei Gigabyte Ram Arbeitsspeicher und 16 GB internen Speicher. Im Gegensatz zum Vorgänger ist es nun per microSD Speicherkarte möglich den Speicherplatz um bis zu 128 GB zu erweitern.

Ultrapixel Kamera mit zwei Linsen

Bei der Kamera hat sich HTC schon beim Vorgänger vom Megapixel-Rennen verabschiedet und schlägt einen anderen Weg ein um scharfe Bilder zu machen. Stattdessen setzen die Taiwanesen auf HTC UFocus – zwei Linsen, einen optischen Bildstabilisator und eine besonders große Blende. So kann die sogenannte Ultrapixel-Kamera auch bei schlechten Lichtverhältnissen scharfe Bilder liefern.

Die Hauptkamera verfügt über eine Auflösung von vier Megapixeln. Die zweite Kamera auf der Rückseite löst mit zwei Megapixeln auf und ist nur für Tiefeninformationen zuständig. Durch die zwei Linsen ist nachträgliches Fokussieren und ein Verlagern des Schärfebereichs möglich. Für Selfies steht eine Frontkamera mit fünf Megapixeln zur Verfügung.

Marathon Laufzeiten und KitKat 4.4.2

Der Akku verspricht mit 2600 mAh sehr gute Laufzeiten. Durch einen speziellen Energiesparmodus soll das HTC One M8 bis zu zwei Wochen durchhalten. Als Betriebssystem kommt neben der neusten Androidversion 4.4.2 KitKat auch die HTC eigene Benutzeroberfläche Sense 6.0 zum Einsatz. Schon integriert ist eine neue Fitness App, die Schrittzahl und zurückgelegte Entfernung messen kann und somit Samsungs S-Health Konkurrenz macht.

Edles Metallgehäuse und Dot View Case

Wie sein Vorgänger wird auch das neue HTC One in einem edlen Unibody Rahmen aus gebürstetem Aluminium stecken. Zur Auswahl stehen die Farben Silber, Grau und Gold. Das Gehäuse ist aus einem Block gefräst und dadurch sehr stabil. Durch die geschwungene Formgebung und die abgerundeten Ecken liegt das M8 trotz seiner Größe gut in der Hand. Für mehr Farbauswahl gibt es das neue Dot View Case. Diese spezielle, perforierte  Hülle für das One M8 lässt den Besitzer die Uhrzeit, das Wetter und eingegangene Nachrichten erkennen ohne es zu öffnen. Das Smartphone erkennt automatisch wenn die Hülle geschlossen ist und wechselt dann in einen angepassten Modus.

HTC The All New One – technische Daten

  • Display: 5 Zoll LED mit 1920 x 1080 Pixel Auflösung
  • Prozessor: 2,3 GHz Quadcore, Qualcomm Snapdragon 801
  • Speicher: 2 GB RAM, 16 GB interner Speicher, microSD Slot
  • Kamera(s): 4 + 2 Dual-Chip mit Dual-LED-Blitz Ultrapixel-Kamera
  • Akku: 2.600 mAh
  • Gewicht: 160 Gramm
  • Betriebssystem: Android 4.4.2 (Kitkat)

 

Bildrechte:
(Bildmaterial: HTC One (M8) (Kārlis Dambrāns/Flickr, CC BY 2.0))
(Bildmaterial: Rasch Textil (Kārlis Dambrāns/Flickr, CC BY 2.0))

Rückseite
(Bildmaterial: HTC One (M8) (Kārlis Dambrāns/Flickr, CC BY 2.0))
(Bildmaterial: Rasch Textil (Kārlis Dambrāns/Flickr, CC BY 2.0))

Front
(Bildmaterial: HTC One (M8) (Kārlis Dambrāns/Flickr, CC BY 2.0))
(Bildmaterial: Rasch Textil (Kārlis Dambrāns/Flickr, CC BY 2.0))

Sponsored Post

Veröffentlicht in News Getagged mit: , , ,

Kommentar verfassen...