Google wird reicher und reicher

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

infografik_2468_Cash_Reserven_von_Google_nGoogle hat laut aktuellem Quartalsbericht mittlerweile 61,2 Milliarden US-Dollar auf der hohen Kante (cash, cash equivalents, und marketable securities). Damit sind die Cash-Reserven des Suchmaschinen-Riesen gegenüber dem Vorjahresquartal um 12,5 Prozent gewachsen. Auch ansonsten blickt das Unternehmen auf ein erfolgreiches zweites Quartal zurück. Der Umsatz legte um 22 Prozent auf 16 Milliarden US-Dollar, der Gewinn um sechs Prozent auf 3,4 Milliarden US-Dollar zu. Auch die Zahl der Clicks auf Google-Anzeigen legte deutlich zu (+25 Prozent). Allerdings setzte sich der Preisverfall bei Google-Werbung auch von April bis Juni weiter fort.

Quelle: Statista

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.