Google Voice Access : Smartphone komplett mit der Stimme steuern

Google Voice Access

Pexels / Pixabay

Google hat eine App mit dem Namen Google Voice Access veröffentlicht, mit der man sein Smartphone komplett per Sprache steuern kann. Die App bedindet sich noch in der Beta, wir haben für euch aber die APK-Datei zum Download.

Die Bedienung unsere Geräte wird immer intuitiver und einfacher. Nicht zuletzt auch, weil man mittlerweile die Geräte nicht jedes Mal in die Hand nehmen muss um diese zu bedienen. In manchen Situation ist dies ja auch nicht erlaubt, wenn man zum Beispiel ein Auto als Fahrer lenkt, ist die Nutzung des Smartphone während Fahrt nicht erlaubt. Fast jeder Android Smarphone Nutzer wird mittlerweile auch schon die Funktionen von Google Now kennen, mit denen man schon verschiedenste Befehle per Sprache auf dem Smartphone auslösen kann. Aber leider ist bisher noch nicht alles per Sprache möglich, so dass man ab und an doch nocht das Smartphone in die Hand nehmen muss.

Werbung

Doch leider gibt es natürlich auch Menschen, die auf Grund einer Behinderungen das Smartphone gar nicht mit den Händen bedienen können. Hierzu hatte Google schon vor längerer Zeit eine neue App angekündigt, mit der die komplette Bedienung eines Android Gerätes nur mit der Sprache möglich ist. Google hat hierzu die App Google Voice Access als Beta veröffentlicht. Bis gestern Abend konnte man sich hierfür bei einem offiziellen Beta Programm anmelden um die App zu testen. Doch anscheinend war das Interesse so groß, dass das Beta Programm bzw. die Anmeldung hierzu erst einmal geschlossen wurde. Aus diesem Grund kann man daher auch die App aktuell nicht im Google Play Store herunterladen.

Doch wer möchte, kann sich manuell die App auf sein Smartphone installieren und ausprobieren. Hierzu haben wir euch die APK-Datei zum Download bereit gestellt, mit der ihr euch die App manuell auf eurem Gerät installieren könnt. Denkt aber bitte daran, dass die App sich noch in der Beta Phase befindet und somit noch Fehler und Abstürze der App passieren können.

Nachdem die App installiert ist, muss man zunächst noch in den Einstellungen unter Bedienungshilfen die App eingeschaltet werden. Danach erscheint oben in der Leist ein Symbol mit der man die App direkt starten kann. Danach kann man die App direkt per Stimme steuern. Sobald man den Bildschirm berührt, wird die Bedienung wieder umgeschaltet.

Google Voice Access (Beta) 1.0
Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen...