Google Suche – Summe deinen Ohrwurm und Google nennt dir das Lied

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

Google

Google hat jetzt in der Google-Suche eine neue Funktion eingeführt. Man kann ab sofort ein Lied summen und Google versucht das passende Lied hierzu zu finden. Im Gegensatz zu Shazam, was einen ähnlichen Service anbietet, reicht hier nur das Summen der Melodie. Natürlich kann man auch hier einen Song aufnehmen, falls man nicht weiß wie der Titel des Liedes lautet. Auf dem Smartphone hat Google diese Funktion in den Google Assistant integriert. Man muss also nicht extra eine gesonderte App herunterladen um diese Funktion zu nutzen. Übrigens können die smarten Lautsprecher wie Google Home bzw. Google Nest diese Funktion auch anbieten.

Es gibt aktuell einen kleinen Haken bei dieser Funktion, für alle die diese Funktion auf einem Apple iPhone nutzen wollen. Dort funktioniert dieser Suchservice aktuell nur in English, bei Android aber immerhin schon von 11 Sprachen laut Google. Wie das ganze funktioniert, kann man sich in dem nachfolgenden kurzen Video anschauen. Würdest Du diese Funktion nutzen oder bleibst Du lieber bei dem Platzhirschen Shazam? Wir freuen uns über deine Meinung in den Kommentaren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.