Google schaltet am 01. Juli seinen RSS-Reader ab: Jetzt noch schnell die Daten exportieren

google

Am 01. Juli schaltet Google seinen Google Reader (RSS-News-Reader) ab. Wer den Google Reader zur Zeit noch nutzt, sollte sich beeilen und bis Montag seine RSS-Feeds und Blogs auf einen neuen Dienst umziehen, sonst sind alle Daten nicht mehr abrufbar.

Ein Newsreaderdienst, der seit der Ankündigung von Google einen hohen Zuspruch und entsprechende Nutzerzahlen aufweisen konnte ist der Newsreader feedly.

Werbung

Meldet euch auf der Internetseite von feedly an oder ladet euch die App aus dem Google Play Store herunter. Nach der Anmeldung in der App oder auf der Internetseite werden die Daten von Google zu feedly umgezogen.

Der App Store wurde nicht erkannt. :-(

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.