Google Reader Daten noch bis 15. Juli umziehen

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

google

Wie wir hier im Blog mitgeteilt hatten, wurde der Google Reader Dienst am 1. Juli von Google deaktiviert. Viele Nutzer sind mit ihren RSS-Daten zu anderen Diensten gewechselt. Viele von den alten Google Reader Kunden sind mit ihren RSS-Daten zum Anbieter feedly gewechselt. Früher setzte feedly auf den Google Reader auf, nutzt aber jetzt seinen eigenen Cloud-Speicher.

Wie Google mitteilt, sind die Daten des Google Reader noch bis zum 15. Juli verfügbar und können mit Google Takeout gespeichert werden.

Werbung

Wer nach dem 15. Juli die Google Reader Daten noch speichern will, hat leider Pech denn dann werden diese unwiderruflich von Google gelöscht.

Feedly - Get Smarter
Feedly - Get Smarter
Entwickler: Feedly Team
Preis: Kostenlos
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot

 

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.