Google Play Store : NSA wollte Malware verbreiten

google-play-logo1

 

 

Wieder Neuigkeiten aus den Unterlagen von Whistleblower Edwar Snowden: Laut den Papieren versuchte wohl die NSA Malware über die App Stores von Google und Samsung zu veröffentlichen.

Wie aus den Unterlagen von Edward Snowden nun bekannt wird, hat wohl der Auslandsgeheimdienst der USA (NSA) versucht über die App Stores von Samsung und Google Malware zu verteilen. Ein Programm das mit dem Namen Irritant Horn getauft wurde war darauf ausgelegt, dass jeglicher Traffic der Server auf denen die Apps gespeichert sind protokolliert wird.

Werbung

Mit dem Spionageprogramm Xkeyscore sollte in Zusammenarbeit mit Partnern aus anderen Ländern sollte der Smartphone Datenverkehr an internationalen Internetverbindungen herausgefiltert werden um diese dann zu übernehmen. So sollte dann anstatt Updates die Malware der NSA an die Smartphones übermittelt werden.

 

Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen...