Google Play Musik : Ab sofort auch mit kuratierten Playlisten

Google-Play-MusicWas es bereits schon bei anderen Diensten gibt, bietet nun auch Google Play Musik an. Hier kann man sich je nach Uhrzeit, Stimmung etc. kuratierte Playlists aussuchen. 

Im vergangenen Jahr hatte Google sich das Unternehmen Songza einverleibt und diese Fusion trägt nun erste Früchte. Denn alle Abonnenten des Google Play Musik Dienstes „All-Inclusive“ können sich ab sofort über so genannte kuratierte Playlisten freuen.

Werbung

Diese Playlisten werden je nach Uhrzeit, Aktivität oder auch Wetter dem Nutzer vorgeschlagen. So bekommt man z. B. morgens eine Playlist vorgeschlagen, die Musik fürs Büro beinhaltet. Laut Google werden diese Playlist von einem Team aus Musikkritikern und Musikern erstellt.

Google Play Musik Playlist

Google Play Musik Playlist

Ist man Abonnent erhält man über den Button „Jetzt anhören“ die Möglichkeit auf die Playlisten zuzugreifen. Hat man sich für eine bestimmte Stimmung bzw. Playlist entschieden, kann man in der Playlist selber auch einige Veränderungen vornehmen. Hier kann man Lieder löschen, liken, unliken usw. Auch das sichern der Playlist auf Tablet oder Smartphone ist möglich, so dass man die Musik auch dort genießen kann, wo kein Internet vorhanden ist.

Der Dienst ist aktuell für Android, iPad, iPhone sowie im Browser nutzbar. Die Musik wird mit 320 kb übertragen und kostet im Abo 9,99 € pro Monat.

Falls noch nicht genutzt hat man die Möglichkeit den Dienst 30 Tage kostenlos zu testen. Daher bitte daran denken, den Dienst bei nicht gefallen rechtzeitig wieder zu kündigen.

Google Play Music 

Google Play Musik
Google Play Musik
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
Google Play Music
Google Play Music
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
Getagged mit: , , , , , ,

Kommentar verfassen...