Google I/O 2015: Gmail Inbox ab sofort ohne Einladung nutzen

Gmail Inbox

Gmail Inbox

Bisher war die Email und Taskmanagement App nur per Einladung nutzbar. Jetzt gab Google auf der Google I/O Keynote bekannt, dass ab sofort jeder Nutzer die App ohne Einladung nutzen kann.

Einige konnten schon in den Genuss kommen, die Gmail Inbox App auf ihrem Gerät zu nutzen. Doch bisher war dazu eine Einladung eines bereits aktiven Inbox Nutzer nötig. Auf der Keynote zur Google I/O 2015 gab Google nun bekannt, dass die App nun für alle Nutzer offen steht und diese ohne Einladung genutzt werden kann.

Die Inbox sortiert die Email nicht einfach nach Eingang etc. sondern nach Kontext der Email. So findet man manchmal die Emails an einer Stelle, mit der man vielleicht nicht gerechnet hat. Diese Sortierung ist vielleicht am Anfang etwas neu für die Nutzer, aber man gewöhnt sich schnell daran.

Neue Funkionen vorgestellt

Auf der I/O 2015 wurden auch einige neue Funktionen für die App vorgestellt. So gibt es nun eine so genannte Undo Send Funktion mit der man eine Email „zurück rufen“ kann, wenn man z.B. den falschen Adressaten ausgewählt hat und man die kurz nach dem Versand bemerkt, wie in dem folgenden Video anschaulich erklärt.

Auch die Verwaltung der Emails wurde weiter verbessert und sollen in der zukünftigen App Versionen Einzug in die App finden. Bisher wurde noch keine neue Version veröffentlicht, was allerdings nicht mehr lange dauern sollte.

Inbox by Gmail
Inbox by Gmail
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
Veröffentlicht in Android Apps, News Getagged mit: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen...