Google AutoDraw : Schönere Zeichnungen dank künstlicher Intelligenz

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Google AutoDraw

Jeder kennt diese Situationen in denen man mal eben schnell eine kleine Geburtstagskarte basteln möchte, doch natürlich ist nicht jeder ein Künstler wenn es um Zeichnen geht. Doch hier hilft Google AutoDraw mit seiner künstlichen Intelligenz. Wie dir diese beim Zeichnen helfen kann, erfährst Du in diesem Artikel.

Google ist ja bekannt dafür, dass man nicht nur die meist genutzte Suchmaschine bereit stellt, sondern auch in vielen Bereich Forschungen anstellt um das Leben einfacher zu machen. Als neue Produkt dieser Anstrengungen gibt es nun Google AutoDraw. Doch was kann diese neue Google Web App und wofür kann ich diese benutzen? Sicher kennt jeder die Situationen dass man am PC sitzt und gern eine Zeichnung erstellen möchte. Doch die wenigsten unter uns sind mit einem Zeichentalent gesegnet so dass die Ergebnisse am Ende auch wirklich ansehnlich sind. Oft müssen andere dann raten, was man da gerade gezeichnet hat und man erinnert sich direkt an die TV-Sendung „Montagsmaler“ in dem es auch darum ging, zu erraten was der Gegner da gerade zeichnete.

Werbung

Aber damit die nächste Zeichnung am PC nicht zum Desaster wird, hat Google sich diesem Problem angenommen und ein Zeichenprogramm einfach mit künstlicher Intelligenz verknüpft. Doch was genau macht diese KI genau? Während man mit der Maus auf der Zeichenfläche versucht ein möglichst gutes Objekt zu zeichnen, versucht die künstliche Intelligenz herauszufinden, was man da gerade versucht zu zeichnen. Je detaillierte wir die Zeichnung anfertigen um so schneller und eher errät Google was wir dort zeichnen wollen.

Dazu werden im oberen Bereich des Bildschirm mehrere Vorschläge angezeigt, was die KI denkt wir gerade zeichnen möchten. Sollte das gewünscht Objekt dabei sein, klicken wir einfach auf selbiges und das entsprechende Objekt wird ausgetauscht und wir erhalten eine bessere Zeichnung als es unsere war. So kann man seine Zeichnung immer weiter ausbauen und lässt einfach die künstliche Intelligenz weiter erraten was man zeichnen möchte.

Nachdem man seine Zeichnung erstellt hat, kann man diese als PNG-Datei herunterladen oder auch mit seinen Freunden bei Facebook, Twitter oder Google+ teilen. Die Webseite ist ein gutes Beispiel, wie künstliche Intelligenz immer weiter dazulernen kann um  so den Menschen zu unterstützen. Wer sich für dieses Thema interessiert, sollte sich das nachfolgende Video anschauen oder direkt die Webseite besuchen um selber loszulegen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/VwRbvVrUXTc

Google AutoDraw findest du unter folgendem Link: https://www.autodraw.com/

Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.