Google Assistant – So öffnest du ein virtuelles Adventstürchen

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Google Assistant

Die Adventszeit hat angefangen und mittlerweile gibt es ja nicht nur für Kinder Adventskalender. Auch für Erwachsene – wenn sie denn Interesse haben – gibt es diverse Adventskalender. Entweder aus dem Erotik Bereich oder auch ganz andere Themen. Doch jetzt gibt es auch einen virtuellen Adventskalender beim Google Assistant.

Besitzt du ein Smartphone mit Google Assistant oder ein Google Home Gerät? Dann kann Du seit dem 01. Dezember 2018 einen virtuellen Adventskalender nutzen. So kannst du jeden Tag bis zum 24. Dezember ein Türchen aufmachen und dir somit die Wartezeit verkürzen.

Werbung

Jeden Tag bekommt man etwas neues vom Google Assistant präsentiert. Natürlich ist das ganze nur eine kleine Spielerei. Man sollte also nicht allzu spektakuläre Dinge erwarten. Aber wer Spaß hat jeden Tag ein virtuelles Türchen zu öffnen, sollte diese Funktion einfach mit „Ok Google, öffne ein Kalendertürchen„.

Getagged mit: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.