Firefox OS für Smartphones ist endgültig tot

Firefox OSDas war vielleicht auch abzusehen: Wie nun Mozilla bekannt gegeben hat, werden in Zukunft keine Smartphone mehr mit Firefox OS verkauft und das Arbeit am mobilen Betriebssystem ab sofort aufgegeben.

Manchmal klappt es und manchmal klappt es halt nicht. Mozilla wollte mit seinem mobilen Betriebssystem Firefox OS ein Konkurrent zu Android sein, musste aber wohl jetzt feststellen, dass die Nutzer dieses System nicht haben wollten.

Werbung

Firefox OS basierte auf Linux und wurde im Juli 2011 von Mozilla angekündigt. Es wurde immer weiter entwickelt und es gab auch einige Hersteller, die das mobile OS auf einigen Geräten nutzten.

Doch der große Durchbruch ist leider ausgeblieben und wurde in einem Interview mit Techcrunch nun das Ende des mobilen OS von Mozilla bekannt gegeben.

 

Getagged mit: , , , , ,

Kommentar verfassen...