E-Plus : Bundesweite Störungen im Mobilfunknetz

E-PlusSeit den frühen Morgenstunden ist das Netz von E-Plus gestört. Bisher gibt es leider noch keine Hinweise auf die Dauer oder den Grund der Störungen. Mehr Infos erhälst du in diesem Artikel.

Den ganzen Tag schon häufen sich Beschwerden über Störungen von Kunden die das E-Plus Netz nutzen. Seit dem frühen Morgen gibt es bundesweit Probleme bei Anrufen, dem Versand von SMS Nachrichten bzw. beim Empfang von Anrufen auf dem eigenen Mobiltelefon. Wie es scheint ist der mobile Internetzugang aktuell nicht betroffen. Probleme haben alle Kunden dessen Anbieter das E-Plus Netz nutzt, zu den Anbietern gehört unter anderem neben E-Plus noch Aldi Talk, Base, O2, Blau, Simyo und weitere. Ein Übersicht, welche Marken das E-Plus Netz nutzen findet ihr unter folgendem Wikipedia Eintrag: Liste aufrufen .

Werbung

Laut Aussage von E-Plus arbeiten die Techniker mit Hochdruck an der Lösung des Problems. Bisher konnte anscheinend aber noch ermittelt wo der Fehler liegt, denn es gibt leider noch keine neuen Nachrichten über Fehlerursache bzw. Behebung.

E-Plus Netzstörungen im gesamten Bundesgebiet

Auf der Internet „alletörungen.de“ kann man die aktuelle Verteilung von Störungen auf einer Karte und als Text mitverfolgen (Störungen). Dort kann man als Betroffener Kunde seinen Ort und die Art der Störungen posten bzw. auch sehen welche Störungen andere Kunden im gleichen Netzgebiet haben.

E-Plus Störungen

Einige Banken machen auch im Internet für Ihre Kunden bekannt, dass es aktuell zur Verzögerungen vom Versand von SMS für das mTAN-Verfahren gibt. In wie weit hierbei generell die Möglichkeit gestört ist Online Banking Transaktionen durchzuführen sind aktuell nicht bekannt.

Getagged mit: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.