Dropbox schränkt Dienst für alle Gratis Nutzer ab sofort ein

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Dropbox

Dropbox hat nun damit begonnen, den Dienst für Nutzer die das ganze kostenlos nutzen einzuschränken. Welche Beschränkungen dies sind, liest Du in diesem Artikel.

Den Dropbox Dienst gibt es schon seit vielen Jahren. Der Dienst kann genutzt werden um Daten im Internet zu speichern. Somit lassen sich u.a. lokale Daten mit dem Speicherplatz im Internet synchronisieren und somit die Daten auch mit anderen teilen. Man kann sich hierbei zwischen verschiedenen Paketen entscheiden, die je nach Speicherplatz und Dienst-Umfang kostenlos bis zu einem Preis von ca. 20 € pro Monat buchbar sind.

Anzeigen

Um den Dienst zu testen oder für gelegentliche Speicherungen zu nutzen, gibt es das Dropbox Basic Paket was kostenlos genutzt werden kann und eine Speicherkapazität von 2 GB enthält. Man kann zwar durch Neukundenwerbung sein eigenes Kontingent erhöhen. Doch hat man keine Möglichkeit dieses Upgrade zu nutzen, muss man auf das nächst höhere Paket wechseln, was dann aber auch mit mind. 9,99 € an Gebühren pro Monat kostet.

Eine kleine schlechte Nachricht für die Gratis Nutzer gibt es jetzt. Dropbox hat Anfang März 2019 damit angefangen, den Gratis Dienst etwas einzuschränken. Bisher konnte man in der Gratis Variante unendlich viele einzelne Geräte mit dem Online Speicher verbinden. Dies ist ab sofort leider nicht mehr möglich und Dropbox hat die maximale Anzahl der Geräte auf drei Geräte beschränkt. Man kann zwar einzelne Geräte aus diese Gruppe entfernen und ein neues hinzufügen doch mehr als drei Geräte funktionieren nicht.

Ob sich der Anbieter damit einen Gefallen getan hat muss man nun abwarten. Denn die Konkurrenz hat bisher keine solcher Beschränkungen in seinen Diensten eingeführt. Es wird sich dann zeigen, wie sich die Nutzeranzahl bei diesem Anbieter entwickeln wird. Nutzt Du den Dropbox Dienst für die Speicherung deiner Daten? Nutzt Du das kostenlose Paket oder hast Du dir schon ein höheres Paket gebucht? Wir freuen uns über deine Antwort in den Kommentaren.

Summary
Dropbox schränkt Dienst für alle Gratis Nutzer ab sofort ein
Article Name
Dropbox schränkt Dienst für alle Gratis Nutzer ab sofort ein
Description
Dropbox hat damit begonnen seit Anfang März 2019 den kostenlosen Speicherdienst zu beschränken. Mehr erfährst Du in diesem Artikel.
Author
Publisher Name
Android Digital
Publisher Logo
Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.