CyanogenMOD 11auf dem Samsung Galaxy S (I9000) installieren – Anleitung

cyanogenmod-logo2

 

Das Samsung Galaxy S ist schon in die Jahre gekommen und erhält von Samsung aktuell keine Utes mehr auf eine neuere Android Version.

Da das Galaxy S schon älter als zwei Jahre ist, wird es bei den meisten Besitzern auch keine Garantie mehr für das Galaxy S haben.

Um auch in den Genuss einer neuen Android Version zu kommen, gibt es es so genannte Custom Rom. Dies sind alternative Betriebssystem für das Smartphone. Zu den bekanntesten und beliebtesten Custom Roms zählt das CyanogenMOD. Hier zeigen wir euch wie ihr es auf dem Samsung Galaxy S installiert.

Einige werden sich fragen, welche Nutzen ihr davon habt. Hier ist die Antwort ganz einfach: Eine höhere Android Version und Utes sowie eine bessere Performance.

Die Oberfläche von CyanogenMOD ist dem von Samsung sehr ähnlich und nach kurzer Zeit findet man sich damit auch zu Recht.

Wichtig: Das flashen der CyanogenMOD Version geschieht auf eigene Gefahr! Wir haften für keine Schäden und empfehlen vorher ein Backup der Daten zu erstellen, die für euch wichtig sind (SMS, Bilder, MP3 Files etc.)

Die hier angegeben Anleitung ist nur für Besitzer eines Samsung Galaxy S (I9000) die noch KEIN CyanogenMod auf Ihrem Smartphone haben. Utes einer vorhandenen CyanogenMod Installation bitte über den CyanogenMod Uter durchführen!

 

Anleitung:

Folgendes vorab downloaden:

 

  1. Falls ihr kein Samsung Kies installiert habt, bitte die Samsung USB Treiber installieren. Solltet ihr Samsung Kies schon installiert haben sind die Treiber schon vorhanden. Dann bitte den Taskmanager starten und Kies komplett beenden, so das kein Eintrag von Kies mehr im Taskmanager zu finden ist.
  2. Bitte in den Einstellungen prüfen ob ihr die aktuellste Samsung Firmware mit Android 2.3.6 auf eurem Gerät installiert habt. Wenn nicht, bitte einfach der Beschreibung weiter folgen. Ist die aktuelle Version bereits vorhanden, bitte mit Punkt 7 weiter fortfahren.
  3. Odin am besten auf dem Desktop entpacken und durch Rechtsklick als Administrator starten
  4. Samsung Galaxy S durch drücken der Tastenkombination „Lautstärke runter + Home Button + Ein/Austaste“ in den Downloadmodus bringen
  5. Galaxy S nun mit dem USB Kabel an den PC anschließen. Odin sollte nun im Fenster links unten „Added“ anzeigen und im Feld darüber sollte nun der Eintrag „ID:COM“ farblich hinterlegt sein
  6. Nun die Samsung Firmware Datei „I9000XWJW6_I9000DBTJW2_DBT.zip“ entpacken und die darin enthaltene Datei „JW6_JW2_JW1.tar“ unter dem Feld AP in Odin einfügen. Durch klicken von Start das flashen der Firmware bestätigen und warten bis das Samsung Galaxy S neu gestartet ist. Nun ist die aktuellste Version von Android installiert. Jetzt das Galaxy S nicht großartig einrichten, sondern nach der Grundkonfiguration wieder ausschalten.
  7. Nun das Galaxy S wieder mit „Lautstärke runter + Home Button + Ein/Austaste“ in den Downloadmodus bringen und wieder an den PC anschließen.
  8. Nun „Samsung Galaxy S Root.zip„-Datei entpacken und die darin enthaltene Datei „CF-Root-XX_OXA_JW4-v4.4-CWM3RFS.tar“ im Feld „AP“ bzw. in älteren Versionen „PDA“ in Odin einfügen und das flashen des Root Kernel starten. Das Galaxy S startet neu sobald der Vorgang abgeschlossen ist.
  9. Kopiert nun die Datei „cm-11-20150901-SNAPSHOT-XNG3CAO3G0-galaxysmtd.zip“ sowie „open_gapps-arm-4.4-nano-20160619.zip“  OHNE diese vorher zu entpacken auf den internen Speicher des Galaxy S.
  10. Schaltet nun das Galaxy S aus und startet es durch die Tastenkombination (Achtung: anders als oben!): Lautstärke hoch + Home Button + Ein/Aus-Taste wieder ein. Das Galaxy startet nun in der CWM
  11. Wählt hier nun den Eintrag „Install zip from sdcard“ und wählt die Datei „cm-11-20150901-SNAPSHOT-XNG3CAO3G0-galaxysmtd.zipund bestätigt die Installation mit „Yes„. Nach der Installation betätigt ihr noch „wipe data/factory reset“ und „wipe cache partition
  12. Nun alles mit „Reboot system now“ abschließen. Da CyanogenMod das erste mal gestartet wird dauert der Start etwas länger. Nachdem dieser beendet ist, wird euch auffallen, dass der Google Play Store, Gmail etc. fehlt. Dieser darf aus rechtlichen Gründen nicht bei CyanogenMod direkt dabei sein, kann aber nachinstalliert werden. Hierzu wie bei der Installation von CyanogenMOD in den CWM starten und dort die Datei „open_gapps-arm-4.4-nano-20160619.zip“ installieren. Nach den Reboot steht der Google Play Store ganz normal zur Verfügung und dort können auch die anderen fehlenden Apps (Gmail, Google Maps etc.) runtergeladen und installiert werden.

VOILA! Ihr habt nun das Samsung Galaxy S mit Android KitKat ausgestattet obwohl dies eigentlich nicht von Samsung vorgesehen wurde. Höhere Versionen sind bisher von CyanogenMod nicht vorgesehen.

Hinweis: Durch das installieren von CyanogenMOD ist kein verbinden des Galaxy S mit Samsung Kies mehr möglich. Ist auch nicht mehr nötig, denn Utes erhaltet ihr nun von CyanogenMOD direkt.

 [Update vom 09.10.2013]

Wir haben den Artikel angepasst, da eine neue stabile CM Version (10.1.3) erhältlich ist. Die Prozedur bleibt die gleiche.

[Update vom 10.12.2013]

Wir haben den Artikel angepasst, da eine neue stabile CM Version (10.2.0) erhältlich ist. Die Prozedur bleibt die gleiche.

[Update vom 03.02.2014]

Wir haben den Artikel angepasst, da eine neue stabile CM Version (10.2.1) erhältlich ist. Die Prozedur bleibt die gleiche.

[Update vom 20.11.2014]

Wir haben den Artikel angepasst, da eine neue CM Version (CyanogenMod 11 Milestone 12) erhältlich ist. Die Prozedur bleibt die gleiche.

[Update vom 20.06.2016]

Artikel wurde angepasst und fehlende Dateidownloads hinzugefügt. Aktuelle stabile CynogenMod Version für das Galaxy S wurde zum Download freigegeben.

[Update vom 23.06.2016]

Download für den Root Kernel gefixt.

[Update vom 02.09.2016]

Punkt 8 in der Anleitung erweitert.

0 0 votes
Artikel Bewertung
336 Comments
Älteste
Neueste Am meisten bewertet
Inline Feedbacks
View all comments
Mike79
9 Jahre zuvor

Kurz, eindeutig, perfekt. Vielen Dank an den Autor!

dennis
7 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

ich habe ein problem mit meinem samsung i 9000 es bleibt immer bei m, an machen galaxy s gt i900 stehn denke das boot sytem ist beschädeigt was kann ich da am besten machen

Chriwa
7 Jahre zuvor
Reply to  Mike79

Die Anleitung ist super und leicht nachvollziehbar, nachdem ich verschiedenes vorher versucht habe, war das echt ein Klax.

Nun habe ich jedoch ein Problem mit dem CWM (vermute ich mal ) sobald ich versuche einen xbeliebigen Mod aufzuspielen ändert sich die Schriftfarbe in Grün/Gelb und das Handy ist sogut wie nicht mehr zu bedienen weil auch die Oberfläche nochdazu abgedunkelt wird. Ich hab nun schon x – mal versucht und je mehr man in Foren liest desdo verwirrender ist das für Einsteiger.

Zufällig jemand eine Idee?

Chriwa
7 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

AVersucht habe ich es mit cyanogenmod11 wie hier in der Anleitung. Dann noch div. andere Rom aus Android-hilfe Forum unter anderem auch Omni-ROM, immer das gleiche Ergebnis, ab dem 3ten Samsung S Symbol wird die Schriftfarbe geändert und bleibt durchgängig lässt sich auch nicht ändern. Nuja, denke ich werde mich mit Root begnügen und die unnötigen Apps deinstallieren und gut ist. Läuft ja dann schon mal viel flüssiger.

SGS Besitzer
9 Jahre zuvor

Beste deutsche Anleitung, die ich bisher gelesen hab. Kurz auf dem Punkt gebracht und verständlich für jedermann. So müssen Anleitungen geschrieben werden. Super Arbeit und weiter so!

SGS Besitzer
9 Jahre zuvor
Reply to  SGS Besitzer

Bei mir hat die Anleitung einwandfrei funktioniert.

Neuling - Cyn 10.1.2 geflasht, kein Telefon? - Android-Hilfe.de
9 Jahre zuvor

[…] auf mein altes neues Handy Cyanogen 10.1.2 installiert. Ich bin exakt dieser Anleitung gefolgt: #CyanogenMOD 10.1.2 auf dem #Samsung Galaxy S (I9000) installieren – Anleitung | Future Look A… . Das klappte auch alles problemlos und ich war voller Freude aber dann fiel mir folgendes auf: […]

SGS Besitzerin
9 Jahre zuvor

Hallo, dies scheint die erste einfache deutsche Beschreibung zu sein. Bin leider absoluter Neuling auf diesem Gebiet. Kann ich mit meinem Galaxy I9000 einfach dieser Anleitung Schritt für Schritt folgen, oder muss das Handy schon vorher gerootet sein?

SGS Besitzerin
9 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Wie sollte ich mich vorbereiten? SIMkarte und Speicherkarte vorher entfernen? Sollte ich nicht voersichtshalber die IMEI sichern? Aber wie, wenn das Gerät vorher nicht gerootet ist?

SGS Besitzerin
9 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Es wäre echt super, wenn ich eine Schritt für Schritt Anleitung hätte, mein ungerootetes Anroid 2.3.3 SGS mit Cyanogen 10.1.2 aufzuwerten und dabei, oder vorher die IMEI zu sichern. (Dafür habe ich schon die App ES Dateiexplorer auf dem PC gespeichert) Ich mache sowas zum ersten Mal und es sollte nichts schiefgehen, das ist nämlich mein einziges Handy. :-/
Vielen, vielen Dank :-)

SGS Besitzerin
9 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Ich habe ein Galaxy S. Wenn ich nach einer Anleitung das Handy roote und den /efs Ordner sichere, kann ich dann trotzdem genau schrittweise von 1. bis 12. nach obiger Anleitung vorgehen und Cyanogen mod installieren?
Oder kann man das sichern der IMEI in die obengenannte Anleitung mit einbauen und wenn ja, wie.

SGS Besitzerin
9 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Genial! Danke:-) Am Sonntag soll es regnen. Da habe ich dann viel Zeit für das Handy ;-)

SGS Besitzerin
9 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Dankeschön!:-)
Ist es ok, wenn ich die Anleitung oben bis zum Punkt 8 abarbeiete und dann per EFS Professional die IMEI auf dem PC sichere und dann bei Punkt 9 (cm auf sd Speicher kopieren) weitermache?
Oder sollte ich anders vorgehen? :-/

SGS Besitzerin
9 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Es hat geklappt. SUPER. Läuft besser als je zuvor. Danke

Hape De
9 Jahre zuvor

Habe ein Problem nach dem flashen mit Odin vielleicht hat mir jemand einen Hinweis :-) :

Der flash wird durchgeführt, das Samsung Galaxy S (Android 2.3.6) startet neu man sieht wie ein update erfolgt, aber das Telefon startet in seinem Urpsrungszustand wie vor dem flashen KEIN update – gar nichts ….

Hape De
9 Jahre zuvor

Jetzt geb ich mir doch gleich selbst die Antwort. Es war alles ok. Die Anmerkung „Nun ist die aktuellste Version von Android installiert.“ kam bei mir so an, als ob dann schon Android 4 drauf wäre, aber eigentlich war damit gemeint die aktuellste 2.3 Version, die dann gerootet und dann erst auf 4 gehoben wird. Hat dann auch funktioniert ….

Anonym
9 Jahre zuvor

Bei Schritt 6 erhalte ich ein All threads completed. (succeed 0 / failed 1)

Anonym
9 Jahre zuvor

Ich hab das gleiche Problem wie mein Vorposter, Odin fails.
Added!!
Odin v.3 engine (ID:3)..
File analysis..
SetupConnection..
Complete(Write) operation failed.
All threads completed. (succeed 0 / failed 1)

Kies ist nicht installiert, die Treiber schon. Das ist also vermutlich nicht der Grund wieso es nichtk lappt, als Admin ausgeführt habe ich Odin auch. Woran kann es sonst noch liegen ? Und wie lässt es sich beheben ?

Werber
9 Jahre zuvor

Auch wenn es schon gesagt wurde: Super Anleitung, hat alles beim ersten Mal ohne Probleme funktioniert. Vielen Dank!!!

Michael
9 Jahre zuvor

Herzlichen Dank für diese Anleitung!
Obwohl echter Newbie hat der Upgrade bei mir problemlos geklappt. Das war die verständlichste und nachvollziehbarste Anleitung die ich bis dato gesehen habe.

Nico
9 Jahre zuvor

Eine frage!
Bei 6. „Nun die Datei “I9000XWJW6_I9000DBTJW2_DBT.zip” entpacken „.
Was ist damit gemeint bzw. wo/wie finde ich diese Datei, bei den Downloads finde ich sie nicht!

Carsten Weise
9 Jahre zuvor

Danke für die Anleitung hat alles super geklappt. Nun kann ich mein Samsung weiterhin nutzen.

Anonym
9 Jahre zuvor

Hat alles super geklappt sofort beim ersten mal :) aber nun habe ich ein Riesen Problem ! Nun soll ich auch noch das Htc Magic ( Vodafone ) so flott machen ! Leider bin ich ein ziemlicher Neuling und habe trotz suchen nichts passendes gefunden ! Stimmt das das ich beim Flashen vom Magic zwingend eine SD Karte brauche ?

Manu
9 Jahre zuvor

Kann ich mit Schritt 8 beginnen wenn ich vor 2 Tage von 2.1.1 auf 2.3.6 gerootet habe? Viellen Dank! Längst beste Anleitung die ich bis jetzt gefunden habe!

Manu
9 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Alles klar! Danke nochmal!

Anonym
9 Jahre zuvor

Danke für die Anleitung,,,,hat alles gut geklappt, auch ohne EFS Backup….freddy…

Anonym
9 Jahre zuvor

DANKE!!!
Die BESTE Anleitung die ich im Netz gefunden habe!!!

Rene`
8 Jahre zuvor

Ich hätte da mal eine Frage und zwar ich habe das oben genannte Android drauf und nun wollte ich eine EFS / IMEI Sicherung anlegen aber es klappt nicht da ich auf meinem Handy keine Root rechte habe wie kann ich das ohne alles zu verlieren nachholen ?

Rene`
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Hat sich erledigt ich glaube ich habe es hinbekommen . Ich hätte da aber noch 2 fragen und zwar :

CyanogenMOD 10.1.2 habe ich zur Zeit drauf würde aber wenn Stabile version raus ist auf CyanogenMod 10.2 flashen geht das über die update Funktion von CyanogenMod ( meine da wo man nach Updates suchen lassen kann ! )

Und kann das sein das die Sicherung vom EFS Ordner nur 33,9 KB (34.733 Bytes) ( efs.tar) groß ist ?

Hab die sicherung mit SGS TOOLBOX gemacht !

Rene`
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Also kann ich wenn eine Stabile Version von CyanogenMod 10.2 beim Updater in CyanogendMod angezeigt wird ohne bedenken von CyanogenMOD 10.1.2 flashen über den updater ?

Ich frage nur weil bei CyanogenMod 10.2 steht :

Ihr habt bereits eine andere CM10-Version?

1.) Nun kopiert ihr die Dateien, die unterhalb zum Download angeboten werden, auf die interne SD-Karte von euerm Galaxy.
2.) Startet mit der 3-Tasten-Kombo ins Recovery-Menü
3.) Optional erstellt ihr ein NANDROID-Backup (im Recovery-Menü unter ‚Backup and Restore‘ -> ‚Backup‘.
4.) Die ROM über ‚install zip from sdcard‘ installieren.
5.) Optional (am besten vor dem Neustart!) könnt ihr auch noch die Google Apps (GApps, also Market, Youtube, GMail,…) installieren, ebenfalls über ‚install zip from sdcard‘.
6.) Neustart

Möchte nur sicher gehen weil ich nicht gerade viel Erfahrung mit flashen habe !
Danke für Eure Geduld :)

Ach ja und wenn ich über EFS Professional versuche den efs Ordner zu sichern kommt immer : Kann kein Archiv angelegt werden !

Anonym
8 Jahre zuvor

DANKE! Hatte mit ICS immer nur Abstürze und jetzt läufts flüssig wie frisch geölt!

Mate
8 Jahre zuvor

Super Guide, hab CyanogenMOD 10.1.3 benutzt mit dieser Anleitung, ausser dass ich CWM 2 mal flashen musste weils dass erste mal nicht geklappt hat ging alles glatt über die Bühne.

1000 Dank für diesen super Guide :)

Newbie
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

bei mir wird dein Download immer abgebrochen bzw. läuft nicht stabiel. desweiteren wird: CyanogenMod 10.1.2 für Samsung Galaxy S (I9000) uns Gapps-jb-20130301-signed immer beim öffnen abgerbrochen immer mit einer fehlermeldung abgerbrochen, soll das so sein?

Newbie
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Hallo. Bei mir kommt es zu einer Fehlermeldung wenn ich: CyanogenMod 10.1.2 für Samsung Galaxy S (I9000) und Gapps-jb-20130301-signed öffnen will. Das tritt schon beim windows explorer auf. Mach ich irgend was Falsch?

Newbie
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Ich Weiß, aber ich hab die Dateien heruntergeladen und Firefox hat sie automatisch versucht zu öffnen. Deshalb war ich mir nicht sicher ob diese irgendwie beschädigt wurden.

Newbie
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Ich habe mir das genauer angesehen und keiner dieser Dateien mit ausnahme der exe Dateien entspricht der angegebennen Größe. Zum beispiel ist GAPPS nur 31,5 MB groß, cm 10.1.3. auch nur 38,7 MB und I9000XWJW6_I9000DBTJW2_DBT ist ebenfalls nur 174 MB 8obwohl dies ehr nahe an den Wert herankommt). Ich habe den Download mit verschiedenen Browsern und Computern durchegführt. Firefox zeigt mit immer an das alle diese Dateien vollständig gedownloaded wurde.

Aaron
8 Jahre zuvor

Hallo, ich habe mich genau an die Anleitung gehalten. Nachdem ich bei Punkt 6 auf den Start Button gedrückt habe, zeigte ODIN einen Fehler an. Unter Message steht:
Firmware update start..
param.lfs
__Xmit Write fail
XmitData Fail..
Complete(Write) operation failed.
All threads completed. (succeed 0 / failed 1)

Mein Handy lässt sich jetzt nicht mehr starten. Ich komme zwar noch in den Download-Modus. Wenn ich diesen verlassen möchte, wird ein mit einem Computer verbundenes Smartphone angezeigt. Auf dem Verbindungskabel sieht man ein gelbes Warndreieck mit Ausrufezeichen.

Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Aaron
8 Jahre zuvor
Reply to  Aaron

Ich habe die Datei nochmals heruntergeladen und ein erneuter Versuch hat funktioniert. Ein Glück.

Jovel
8 Jahre zuvor

Ich habe das gleiche Problem wie ein bereits von „Anonymous“ beschrieben. Bei Schritt 6 kommt folgende Fehlermeldung in Odin:
Added!!
Odin v.3 engine (ID:4)..
File analysis..
SetupConnection..
Complete(Write) operation failed.
All threads completed. (succeed 0 / failed 1)

Kies war auf meinem Rechner nicht installiert, deshalb habe ich die USB Treiber installiert.
Mein Handy war bereits auf der Version 2.3.6, trotzdem habe ich die Anleitung ab Schritt 1 durchgeführt.
Wer kann mir weiterhelfen?

Jovel
8 Jahre zuvor
Reply to  Jovel

Ich habe Schritt 6 einfach ein zweites Mal ausgeführt, dann hat es geklappt.

Bei Schritt 11 hatte ich folgende Fehlermeldung: „can’t open /sdcard/cm-10.1.3-galaxysmtd.zip“. Die Ursache war, dass die Datei wohl fehlerhaft war. Zunächst hatte ich die Datei am 21.10.2013 geladen: Größe knapp 100 MB
Auf Hinweise hier im Forum habe ich die Datei nochmals am 23.10.2013 geladen: Größe 161 MB! Auch wenn der Download ohne Probleme „abgeschlossen wurde“, achtet auf die Größe der Datei.

Ansonsten hat die Anleitung sehr gut geklappt! Vielen Dank für die ausführliche und genau Beschreibung! Das i9000 „rennt wie Sau“ :-)

Tobi
8 Jahre zuvor

Hi, ich hatte vorher Cyanogenmod 9.1 auf meinem i9000 und eine derTeufel Kernel. Mein Handy war also schon gerooted. Genaue Versionen kann ich leider nicht nennen.

Ich habe die Anleitung bis Punkt 6 ohne Probleme befolgen können. Nachdem flashen mit der JW6_JW2_JW1.tar” Datei in Odin kam nach dem reboot folgende Meldung auf dem Bildshirm:

Andriod system recovery

Enter: OK key, select: Vol UP /Down
reboot system now
apply updat from sdcard
wipe data/factory reset
wipe cache partition
____________________________________________________________________

E:copy_dbdata_media:can’t mount /dbdata
your storage not prepared yet. please use UI men u for format and reboot actions.
Meida files copy failed.

–Deleting files…

E:failed to mount /dbdata (File exists)
E:delete_data_files: Can’t mount /dbsata
your storage not prepared yet. please use UI men u for format and reboot actions.

— Updating filesystem…
E: failed to mount /dbdata (file exists)
E: discard_filesystem_for_rfs: Can’t mount /dbdata

–Wipeing cache…
Formatting /cache…
Cach wipe failed.

–Appling Multi-CSC…
Installing Multi-CSC
Can’t acess to ‚/system/csc/VIA/systen/‘-
Successfully applied multi-CSC.

Ich habe bereits einen factoryreset gemacht und den cache durch das menue oben gewiped und schritt 1-6 wiederholt, jedoch mit dem selben Ergebnis.
Habt ihr einen Tipp fuer mich was ich machen kann?

Bootloop nach Firmawareupdate per Odin - Wie weiter vorgehen? - Android-Hilfe.de
8 Jahre zuvor

[…] Kernel installiert. Ich habe folgende Anleitungen genutzt und auch die dort angegeben Dateien: #CyanogenMOD 10.1.3 auf dem #Samsung Galaxy S (I9000) installieren – Anleitung | Android News … Im wesentlichen habe ich dort die Firmeware: Samsung Galaxy S Android 2.3.6 Firmware (179.0 MB) – […]

Tobi123456
8 Jahre zuvor

Hi,

ich habe ein Problem mit der Firmeware und habe dieses unter folgendem Link beschrieben. Waere super wenn ihr mir hier auch antworten koenntet wenn ihr eine Antwort auf meine Frage kennt!

nick
8 Jahre zuvor

was muss ich tun wenn ich bei schritt 9 bin und dann dort stehen dass das gerät nicht mehr verfügbar ist bzw nicht mit dem pc verbunden ist obwohl es angeschlossen ist

Anonym
8 Jahre zuvor

Superanleitung! Danke auch für die Bereitstellung der Downloads und Aktualisierungen!

burgazman
8 Jahre zuvor

Habe alles so wie in der Anleitung gemacht bis dann“ Added!!
Odin v.3 engine (ID:3)..
File analysis..
SetupConnection..
Complete(Write) operation failed.
All threads completed. (succeed 0 / failed 1) “ dort stand.
Habe dann versucht, das Telefon neu zu starten.
Jetzt ist es tot und ers blinkt ständig das Symbol “ Verbindung zu PC unter brochen“
es ist aber wieder verbunden.
Habe KIES garnicht auf den PC
Hilfe

burgazman
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Danke für die Reaktion.
Nein, das Handy lässt sich nicht starten.
Nachdem ich den Akku eine längere Zeit entfernt hatte, kam ich noch einmal kurz in de Downloadmode. Verbinden mit Odin war dann aber nicht erfolgreich.
In den Recoverymode komme ich garnicht.
Eine Frage: Beim Einfügen der Datei “JW6_JW2_JW1.tar” in das Feld “PDA“ wurde automatisch der gesamte Pfad zu dem Downloadort eingefügt. Liegt vielleicht da ein Fehler?

burgazman
8 Jahre zuvor

Hat letztlich doch noch geklappt.
Hab’s allerdings erstmal bei 2.3.6 und root belassen.
Trotzdem danke für etwaige Bemühungen.

Anonym
8 Jahre zuvor

Einfach erklärt, funktioniert perfekt.

Vielen Dank!!

Jovel
8 Jahre zuvor

Hat alles geklappt…
unter Systemeinstellunge > über das Telefon
wird mir angezeigt, dass ich jetzt Android 4.2.2 mit CyanogenMod 10.1.3 habe.
Unter Updates wird mir angezeigt, dass ein neues Update für CyanogenMod gibt (Stable).
Allerdings:
-Wenn ich direkt bei CyanogenMod nach aktuellen Versionen schaue, finde ich jedoch keine neuere Version. Somit wunder mich, was das für ein Update ist

-Wenn ich CyanogenMod erlaube das update zu laden und zu installieren, startet das Handy neu und versetzt sich selbst in einen „Installationsmodus“ (direkt nach dem Starten Androidmännchen mit Werkzeugkasten :-)). Jedoch hat sich nach dem „update“ nichts verändert. Ich kann das sogenannte Update sogar wieder erneut laden und installieren. Er erkennt das „update“ also noch als Update, woraus ich schließe, dass bei der Aktualisierung etwas nicht geklappt hat.

Kann mir jemand Infos geben, was das für ein Update ist…?

Anonym
8 Jahre zuvor
Reply to  Jovel

Ich hab leider ein Problem
bis Punkt 10 läuft alles perfekt. Aber bei Punkt 11 lässt sich dieser orange Balken nicht bewegen und dadurch komme ich nicht auf „install zip from sdcard“
Wie komme ich jetzt weiter?
Danke für die Hilfe

Anonym
8 Jahre zuvor

tolle Einleitung. Ich bin totaler Neuling, habe mich nie an die Sache rangetraut. Aber nachdem mein Handy ständig abstürtzte, habe ich es „riskiert“. ;-)

Zuerst hatte ich beim Entpacken im Schritt 6 große Probleme, da immer eine Fehlermeldung angezeigt wurde. Das Problem ließ sich lösen, indem ich die Datei noch einmal neu heruntergeladen hatte.

Auch bei Schritt 8, konnte Odin die aktuellste Version bei den ersten Versuchen nicht installieren. Fehlermeldung sah dann so oder mal anders aus: Firmware update start..
param.lfs
__Xmit Write fail
XmitData Fail..
Complete(Write) operation failed.
All threads completed. (succeed 0 / failed 1)

Nachdem ich wieder die Datei nocheinmal neu heruntergeladen hatte und immer mal wieder neu versucht habe (ca. 4x) hat es dann tatsächlich geklappt. :-)

Die anderen Schritten gingen dann ohne Probleme.

Vielen Dank für die Anleitung, die auch noch top aktuell ist!! :-))))))

Anonym
8 Jahre zuvor
Reply to  Anonym

Die Anleitung ist super, nur leider scheinen die Downloadlinks nicht mehr aktuell sein :-( Auch nach mehreren Versuchen sind die heruntergeladenen Dateien nicht vollständig/fehlerhaft… Weiß jemand Rat? Danke!

Anonym
8 Jahre zuvor
Reply to  Anonym

Auch nach ca. 10 Versuchen wird das Zipfile „I9000XWJW6_I9000DBTJW2_DBT.zip “ nicht vollständig heruntergeladen… Kann mir jemand weiterhelfen?

Anonym
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Habe das selbe Problem, dass der Download des Zipfile “I9000XWJW6_I9000DBTJW2_DBT.zip“ nicht erfolgreich ist. Habe es schon mit verschiedenen Browsern versucht, oder gibt es dafür andere Ursachen? Bin nicht so bewandert auf dem Gebiet. Danke!

Stahlarbeiter
8 Jahre zuvor
Reply to  Anonym

Auch Anfänger, Habe das Problem (seit mehreren Tagen) unter Win 7 mit einem Downloadmanager gelöst. Andere Frage: Hier steht 10.2.0 für das S (I9000). In dem Downloadverzeichnis steht diese Version für das S (I9100). Ist das trotzdem die richtige Datei?Danke

Stahlarbeiter
8 Jahre zuvor

Wenn ich von 10.1.3 auf 10.2.0 update, muss ich die gleichen Schritte machen wie bei der Erstinstallation von 10.1.3. ? Wie an der Frage ersichtlich bin ich im Thema noch nicht fit.

Jan
8 Jahre zuvor

Hallo,
ich möchte Jovel zustimmen. Bei mir auf dem Galaxy S i9000 läuft CM 10.1.3, aber weitere Updates funktionieren nicht. Ich kann sie herunter laden, aber die Installation bricht kurz nach dem Neustart ins Recovery-Menü ab. Offiziell findet sich das i9000 auf der Cyanogen-Seite nicht mehr … Schade, ich mag eigentlich nicht nach dieser Anleitung insrtallieren und alle meine Einstellungen wieder verlieren.

Stahlarbeiter
8 Jahre zuvor

Unter Updates wurden 2 Dateien angezeigt cm-10.2.0 + cm-10.2.0-RC1. Letztere hatte das neuere Datum, die ich dann ausgewählt habe. Handy ans Netz angeschlossen und gestartet. Nach ca. 3 Stunden (war arbeiten) wollte ich das Samsung S starten, es blieb aber aus. Nach dem ich irgendwie im CWM rein und wieder raus bin, startete das Handy. Es läuft aber immer noch 10.1.3 mit der Version 4.2.2 . Das Update zeigt an 10.2.0-RC1 heruntergeladen. In dem Dateimanager /cmupdater wird die Datei cm-10.2.0-RC1-galaxysmtd.zip mit 165 MB angezeigt. Irgendwas habe ich doch falsch gemacht?

SGS Besitzerin
8 Jahre zuvor
Reply to  Stahlarbeiter

Mir gehts genauso. Untrr Updates auf dem Handy habe ich noch cm-10.1.3-RC2 runterladen und installieren können.10.2.RC1 und 10.2.0 konnte ich zwar runterladen, aber die Installation bricht auch kurz nach dem Neustart ab und ich habe weiterhin 10.1.3-RC2 installiert.

jovel
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

vielen Dank für diese Erklärung – das hilft mir deutlich weiter und ich werde die Schritte ausprobieren.
Weiter würde mich interessieren, ob man beim „update“ von 10.1.3 auf 10.2.0 auch die gapps neu installieren muss?
Auch liest man an anderen Stellen öfters, dass empfohlen wird ein Backup im CWM zu machen. Das Backup erstellen ist leicht und ist mir gelungen. Allerdings weiß ich nicht, was beim Restore gemacht wird. Werden alle installierten Apps wieder hergestellt (auch die gapps?) oder was passiert da?

Toll wäre, wenn ihr uns nochmals die Themen:
-Backup/ Restore über CWM
-Gapps
in den Updateprozess von 10.1.3 auf 10.2.0 einordnen könntet. In welcher Reihenfolge…

herzlichen Dank und schöne Weihnachtszeit

jovel
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

ich wollte das update von 10.1.3 auf 10.2.0 wie 2 Beiträge früher beschrieben durchführen – also diese Schritte:

Dann die Datei aufs Galaxy S downloaden und durch den Updater das Smartphone neu starten lassen. Nach dem Neustart sollte eigentlich dass CWM starten. Wenn nicht durch die Tastenkombination in das CWM starten.
Hier dann im CM Update Ordner die o.g. Datei auswählen und installieren. Beim 1. Mal wird die Installation abbrechen mit dem Hinweis, dass die Partition sich geändert hat. Dann nochmal die Datei auswählen und die Installation funktioniert. Dann Smartphone neu starten. Beim Neustart sollte dir direkt die neue Bootanimation auffallen. Erscheint die alte bekannte, ist beim flashen etwas schief gelaufen.

Beim neustart sehe das neue Logo (Pfeil im Uhrzeigersinn) jedoch geht es nicht weiter!? was muss ich jetzt tun?

Aaron
8 Jahre zuvor
Reply to  jovel

Ich hatte dasselbe Problem. Habe 10.2 nochmal installiert und danach wipe data/factory reset und wipe cache partition ausgeführt. Jetzt klappt alles

Stahlarbeiter
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Hi, habe 10.2.0 unter dem Ordner cm Updater nochmal installiert und danach wipe data/factory reset und wipe cache partition ausgeführt. Jetzt bekomme ich immer die Fehlermeldung „android.process.media wurde beendet“. Alles nochmal ausgeführt mit mit der der neuesten Gapps, der Fehler bleibt. Wie komme ich da raus? 10.1.3 lief ohne Probleme? Danach hatte ich den drehenden Endlospfeil. Kennt ihr eine Lösung? Danke.
Stahlarbeiter

SGS Besitzerin
8 Jahre zuvor

Habe jetzt auch das Galaxy S meines Sohnes mit Cyanogen ausgestattet. Die Datei cm-10.2.0-galaxysmtd.zip ließ sich problemlos auf den Computer herunterladen, die Größe stimmte auch mit der Angabe überein. Leider ließ sich diese Datei nicht per Kabel aufs Handy übertragen. Ich bekam immer eine Fehlermeldung. GAPPS ging problemlos. Nachdem ich cm nochmals bei „CyanogenMod downloads“ runtergeladen hatte, funktionierte die Übertragung und die installation problemlos. SUPER! Schon das 2. Handy. Läuft prima. Danke für die tolle Anleitung.

Anonym
8 Jahre zuvor

Sehr guter Guide, hat alles geklappt, nachdem ich mir mit Heimdall mein Galaxy S gebrickt hatte ;) Vor allem waren alle Downloads noch verfügbar…

Anonym
8 Jahre zuvor

hallo, ich habe ein problem: un zwar bei schritt 6: ich kann diese datei “JW6_JW2_JW1.tar”nicht bei dem PDF in odin öffnen ..was tun ? danke für die antwort :)

SGS I9000 geschrottet? - Android-Hilfe.de
8 Jahre zuvor

[…] […]

Anonym
8 Jahre zuvor

bei anderen Anleitungen wird empfohlen ein Recoverymod zu installieren. Ist das hier nicht nötig?

Timo
8 Jahre zuvor
Reply to  Anonym

Irgendwie habe ich nach eurer Anleitung mein Handy nun geschrottet. Hatte vorher Cyanogenmod 10.1.2 (Android 4.2.2) drauf. Dann geflasht, erst JW6_JW2_JW1.tar, dann CF-Root-XX_OXA_JW4-v4.4-CWM3RFS.tar. Wenn nun das Handy neu startet, bleibt er in einer Bootschleife hängen beim Startbildschirm. Und ich habe auch keine Möglichkeit mehr die 4.3er version auf den internen Speicher abzulegen, da ich keinen zugriff mehr auf das Handy habe. Ich habe allerdings vorher die zip Dateien auf die externe sd-karte gespielt, komme ich da irgendwie ran. Momentan geht gar nichts mehr :-(

Timo
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Das sollte man irgendwie im Artikel nochmal deutlich hervorheben !
Habe mir andersweitig geholfen, hatte noch eine alte 10.0 im internen Speicher als zip.
Habe diese erstmal genommen um überhuapt wieder ein OS installieren zu können.
Danach dann auf CM10.2 geflasht

dasty
8 Jahre zuvor

Super Anleitung danke,eine Frage zu punkt 11 wie lange kann die Installation ca. dauern?
Läuft bei mir schon über 1 Std. oder hab ich was falsch gemacht?

Stahlarbeiter
8 Jahre zuvor
Reply to  dasty

Du hast aber bei der Aktualisierung das I9100 aufgeführt.

„Die hier angegeben Anleitung ist nur für Besitzer eines Samsung Galaxy S (I9100) die noch KEIN CyanogenMod auf Ihrem Smartphone haben. Updates einer vorhandenen CyanogenMod Installation bitte über den CyanogenMod Updater durchführen!“

Das war doch bestimmt falsch. Ansonsten super Beschreibung.

Paul
8 Jahre zuvor

Sah so aus als hätte es bis Schritt 10 geklappt, aber wenn ich die zip datei auf den internen speicher kopiere ist diese im cwm nicht zu sehen. Gibt´s da ne Lösung?

Paul
8 Jahre zuvor

Hab das Problem mit ner sd karte gelöst. Lies sich alles problemlos installieren. Jetzt startet das Handy mit der zusätzlichen Anzeige CyanogenMod, danach öffnet sich direkt cwm. Auch wenn reboot system now ausgwählt wird. Vorschläge?

Paul
8 Jahre zuvor

Genau beim normalen starten. Oben steht dann CWM-based recovery v.6.0.4.5
und dann die 6 auswahlmöglichkeiten.

Paul
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

hab die schritte mehrmals wiederholt, aber leider immer das gleiche.

Peter
8 Jahre zuvor

Super Anleitung. Auch für Dummies wie ich. Wollte schon anfangen, habe aber bemerkt, dass ich statt Samsung Galaxy S (I9000) das Galaxy GT I9000 habe. Spielt das eine Rolle???
Wenn nein, nach welchem Schritt in der Anleitung muss ich die IMEI-Sicherung machen??? Danke für die Hilfe

Peter
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Wow, das ging aber schnell. Danke für die blitzschnelle Antwort. Die IMEI-Sicherung nach dem 8. Schritt der Anleitung?

Peter
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

DAAAANKE!!! Super Hilfe. Schönen Abend noch.

Peter
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Muss leider nochmal nachfragen:
Meine aktuelle Firmware-Version: 2.3.6 / PDA:JW6 / PHONE:JW4 /CSC: JW3 (DTM) Kann ich damit sofort mit Punkt 8 anfangen?
Punkt 10: Die „cm-Datei in Android- oder USB-Speicher. Dumme Frage?

Peter
8 Jahre zuvor

Habe „cm-10.2.0-galaxysmtd.zip“ und „gapps-jb-20130813-signed.zip“ ohne zu entpacken auf internen Speicher kopiert.
Installation von „cm-10.2.0-galaxysmtd.zip“ war erfolgreich. Aber wenn ich die Prozedur mit „gapps-jb“ mache, erscheint kein “Install zip from sdcard“ sondern komme sofort in „reboot system now“ Fenster. Nach dem Start ist kein „Google Play Store“ zu finden. Was mache ich falsch?

Hartmut Dernedde
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Hallo,

ich sehe folgende Einträge:
ClockworkMod Recovery v3.0.05
– Reboot….
– Wipe data/…
– Install zip from sdcard
– Backup and retsore
– Mounts and storage
– Advanced
– ****go back****

Im Übrigen habe ich die beiden zips „platt“ auf die Karte kopiert.

Hartmut Dernedde
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Habe Ordner CyanogenMod angelegt und die zips darein verschoben. Ergebnis null.
Das heißt, nicht besser als bisher. Die Kiste erkennt die Dateien nicht!

Hartmut Dernedde
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Nein, der Ordner wird gar nicht dargestellt. Karte im PC: ist er mit Inhalt vorhanden.

Peter
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

reboot system now
install zip
wipe data/factory reset
wipe cache partition
backup and restore
mounts and storage
advanced

Hartmut Dernedde
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Ich habe meinen Ordner CyanogenMod jetzt an anderer Stelle mit den Zips gefunden. Das Update läuft jetzt. Ich berichte weiter.

Hartmut Dernedde
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Es hat offensichtlich geklappt. Das Erscheinungsbild ist zwar noch ungewöhnlich, doch nun kommt ja erst die Einrichtung.
Danke für die Unterstützung!

Peter
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

install zip ausgewählt, neues Fenster:
Install update from zip file

choose zip from /storage/sdcard0
choose zip /storage/sdcard1
choose zip from last install folder
install zip from sideload
toggle signature verfication
+++++Go Back+++++

Peter
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

install zip ausgewählt, neues Fenster:
Install update from zip file
choose zip from /storage/sdcard0
choose zip /storage/sdcard1
choose zip from last install folder
install zip from sideload
toggle signature verfication
+++++Go Back++++

Erich Feldmeier
7 Jahre zuvor
Reply to  Peter

Hallo,
super Anleitung, danke! Handy läuft,(App) Daten sind vorhanden im Dateisystem, aber:
apps /gstore fkt. nicht und keine Synchronisierung mail, Kontakte, Kalender etc.
ich habe die Fragen/Antworten von Anonymous (1.12.13) und Peter (s.o.) erst später gefunden. Also Schritt 11 ohne wipe gemacht, reboot.
Mit Vol Up+Home+Ein startet nicht der CWM.
Kann man ‚install zip from sdcard‘ auch über die shell oder via Dateimanager ausführen?
Viele Grüße,
EF

Erich Feldmeier
7 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Danke für die schnelle Antwort.
Handy startet direkt, aber ohne CWM, Recovery,
;-)
nein, keine Fehlermeldung, es gibt ja kein google-Konto/gstore,
kein whatsappp, kein k9mail, öffi, etc. etc. nur im Dateisystem tauchen die apps auf…
wenn ich per browser zu gstore gehe, kommt die Meldung apps installiert, kein passendes Gerät vorhanden
was wäre denn jetzt die beste Vorgehensweise?
Beste Grüße,
EF

Stefan Haubold
5 Jahre zuvor

Ich hatte das gleiche Problem. Cyanogenmod wurde problemlos installiert, aber CWM ließ sich nicht mehr starten. Dann habe ich mit Schritt 7 wieder angefangen und gelangte in einen Bootloop. :-( Erst nach kompletter Wiederherstellung des Ausgangszustandes (Anleitung unter:https://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1647890 ) konnte ich die Schritte von 1 bis 12 wiederholen und nun funktionierte auch die der CWM, der ja zur Nachinstallation des GooglePlayStores benötigt wird. Es hat viele Nerven gekostet, aber schließlich funktioniert es!

Hartmut Dernedde
8 Jahre zuvor

Hartmut
9. Kopiert nun die Datei “cm-10.2.0-galaxysmtd.zip” sowie “gapps-jb-20130813-signed.zip”
Bis hier funktionierte alles (das Gerät arbeitet mit 2.3.6 einwandfrei). Ich habe die entsprechenden ZIPs auf die Karte kopiert, kann sie aber nach „Wählt hier nun den Eintrag “Install zip from sdcard” “ nicht finden. Was ist da passiert? Karte raus und im PC betrachtet – alles ok!
Habt ihr einen Rat?
Danke im Voraus!

Peter
8 Jahre zuvor

install zip ausgewählt, leider kein gapps zip gefunden.
neues Fenster:
Install update from zip file
choose zip from /storage/sdcard0
choose zip /storage/sdcard1
choose zip from last install folder
install zip from sideload
toggle signature verfication
+++++Go Back+++

Rudolf
8 Jahre zuvor

Hi, klappt bis Punkt 11 einwandfrei. Nach Installation der „cm-10.2.0-galaxysmtd.zip“ landet das Handy in der Bootschleife.
Meldung beim Neuboot:

Finding update package
Opening update package
E: can’t open/storage/sdcard0/external_sd/cm-10.2.0-galaxysmtd.zip
(No such file or directory)
Installation aborted.

Habs auch schon vom interne Speicher probiert, funktioniert genauso wenig.
Datei mehrfach runtergeladen, ohne Erfolg…….
Wo liegt der Fehler ??

Rudolf
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Datei umbenannt in „cm10.zip“, dann klappte es.

Rudolf
8 Jahre zuvor
Reply to  Rudolf

Vielen Dank auch nochmals !! Die beste Anleitung, die ich bis jetzt gefunden habe und alle erforderlichen Dateien zum download bereit. Kein „rumgesuche“ auf anderen Seiten erforderlich.
Bestens, alles aus einer Hand.

Krümmel
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Hallo, lande bei Installation Punkt 11 im Bootloop. Habe sämtliche Daten nochmals neu geladen (auch von cyanogen direkt) und von vorn begonnen -> selbes Resultat. Auch Datei cm-10.2.0-galaxysmtd.zip umbenannt in cm10.zip -> kein Erfolg. Im Moment wechselt der normale Galaxy Startbildschirm mit dem von Cyanogen und der Info „waiting for SD Card to mount (20s). Daten sind im internen Speicher unter einem extra Ordner angelegt. Wiederhole dann mit Odin Punkt 8 um überhaupt wieder Zugriff zum Handy zu haben. Was kann ich noch tun?

Anonym
8 Jahre zuvor
Reply to  Marc André

Nein, das Gerät war noch im Original Zustand bis auf die Updates über Kies.

Peter
8 Jahre zuvor

Hallo, zu meinem Problem mit der Installation von „gapps-jb-20130813-signed.zip“ gibt es wohl keine Lösung?
Kann ich die „CyanogenMod-Installation“ erneut durchführen oder reparieren?
Danke für die Hilfe im Voraus.

Peter
8 Jahre zuvor

Tut mir leid, aber bin total Newbie. Die „gapp-jb umbenennen und dann mit Odin nochmal die Prozedur?

336
0
Would love your thoughts, please comment.x