ClockworkMod Superuser: Neue Rootverwaltungs-App

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

root_androidVom Entwickler Koushik Dutta, bekannt geworden durch den ClockworkMod-Recovery und die App Carbon (Sicherung der Apps) hat nun eine neue App entwickelt.

ClockworkMod Superuser dient zur Verwaltung der Apss die Root-Zugriff auf dem Android Gerät erhalten und welche nicht.  Die App kommt im schicken Holo Design daher und bietet die Mehrbenutzerverwaltung von Android 4.2 und bringt auch für Tablets ein Userinterface mit.

Werbung

Die Features

  • Multiuser-Unterstützung
  • OPEN SOURCE (https://github.com/koush/Superuser)
  • PIN-Schutz
  • Unterstützung von Manifest-Rechten
  • Apps können einzeln konfiguriert werden
  • kostenlos
  • Timeout für Root-Anfragen
  • Logs
  • Benachrichtigungen
  • Tablet-UI
  • komplett in Deutsch

 

Da sich in letzter Zeit die App „SuperSu“ vom Entwickler Chainfire als Standard entwickelt hat, bleibt jedem selber überlassen, welche der beiden Apps er zur Verwaltung der Root-Rechte verwendet. Aber man die neue App ja mal antesten. :-)

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,
0 Kommentare zu “ClockworkMod Superuser: Neue Rootverwaltungs-App
    1 Pings/Trackbacks für "ClockworkMod Superuser: Neue Rootverwaltungs-App"
    1. […] Neue Rootverwaltungs-App Evtl auch auf den Artikel verlinken sonst muss ja jeder suchen ClockworkMod Superuser: Neue Rootverwaltungs-App | Future Look Android Blog – News – Reviews – Apps __________________ SE Xperia ARC – CM10.1 Sony Like Rooten oder Flashen des Smartphones kein […]

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.