Baphomets Fluch: Der Sündenfall Episode 1 ist ab sofort im Google Play Store erhältlich

fluch

George und Nico kehren auf Android-Smartphones und Tablets zurück

York, England 18.03.2014 – Das Warten hat ein Ende! Baphomets Fluch: Der Sündenfall Episode 1, der erste Teil von Revolution Softwares neustem 2D-Adventure, ist im Google Play Store erhältlich. Fans können ab sofort das neueste Abenteuer der weltweit beliebten Baphomets Fluch-Reihe auch auf Android-Smartphones und Tablets erleben. „Android-Geräte eignen sich mit ihren Touchscreens nicht nur ideal für Point-and-Click-Gameplay – auch die handgezeichneten Charaktere und Hintergrundgrafiken, die in Baphomets Fluch: Der Sündenfall verwendet werden, kommen hier bestens zur Geltung“, so Charles Cecil, Gründer des mehrfach auszeichneten Studios Revolution Software. „Die kniffligen Rätsel und die mitreißende Story werden die Spieler nun auch mobil in ihren Bann ziehen.“ „Aus Erfahrung wissen wir, dass die Baphomets Fluch-Reihe sich auf Handheld-Plattformen größter Beliebtheit erfreut. Es gibt eine treue Fanbase, die sich für diese Variante entscheidet, die Abenteuer von George und Nico zu erleben“, so Cecil weiter. „Knapp zwei Jahre ist es her, dass mit Baphomets Fluch: The Director’s Cut das erste Mainstream-Adventure im Google Play Store erschien. Grund hierfür war die große Nachfrage der Fans. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir die Serie mit Baphomets Fluch: Der Sündenfall für Android fortführen können.“

Key Features von Baphomets Fluch: Der Sündenfall Episode 1 für Android:

Werbung

Die neueste packende Episode der klassischen Reihe „Baphomets Fluch“.
• Folge den Abenteurern quer durch Europa und noch weiter an Orte mit klassischen, handgemalten 2D-Hintergründen.
• Tauche ein in eine fesselnde Erzählung und lerne unvergessliche Spielfiguren kennen.
• Erlebe das Beste, was Adventurespiele zu bieten haben, von kniffligen Rätseln über listige Täuschung bis hin zu Entschlüsselung mittels guter, alter Detektivarbeit.
• Genieße die oft gelobte Sprachausgabe und die herrlich getexteten Dialoge.

Der bewaffnete Raub eines geheimnisvollen Gemäldes in einer Pariser Kunstgalerie stürzt George Stobbart und Nico Collard, vermeidlich zufällig, in ein neues Abenteuer. Ihre Ermittlungen führen sie über Paris und London auf eine Spur, die sich schnell zu einem Wettlauf nicht nur gegen die Zeit, sondern auch gegen dunkle Mächte aus der turbulenten Vergangenheit Europas entwickelt. Hierbei treffen George und Nico auf viele neue, aber auch auf altbekannte Charaktere der Baphomets Fluch Reihe. Es stellt sich nur eine Frage: Wem können Sie vertrauen? Auf ihrer Reise decken die beiden eine uralte Verschwörung auf – älter als das geschrieben Wort und im Inbegriff, erneut unschuldiges Blut zu vergießen…

Baphomets Fluch: Der Sündenfall Episode 1 ist ab sofort zum Preis von 5,99 Euro im Google Play Store erhältlich. Episode 2 wird in absehbarer Zeit folgen.

Über Baphomets Fluch: Der Sündenfall

Paris im Frühling. Schüsse aus einer Kunstgalerie. Ein Raub – ein Mord – und der Beginn eines neuen epischen Baphomets Fluch – Abenteuers…

Das mehrfach ausgezeichnete Entwicklerstudio Revolution Software präsentiert den neuesten
Ableger der Baphomets Fluch-Reihe. Als unerschrockener Amerikaner George Stobbart und kesse
Journalistin Nico Collard geht es auf die Spur eines gestohlenen Gemäldes – und einer geheimnisvollen Verschwörung, deren Wurzeln im Verborgenen liegen – älter als das geschriebene Wort. Bewaffnet nur mit Logik, Integrität und trockenem Humor – können George und Nico die bösen Mächte aus Vorzeit und Gegenwart überlisten und die Menschheit vor einer Katastrophe bewahren?

Mit über zehn Millionen Spielern ist „Baphomets Fluch“ eine der beliebtesten Adventure-Serien der Welt. Auch die Fachpresse ist überzeugt: Auf Metacritic liegt Baphomets Fluch – Director’s Cut für das iPhone bei 91%. Baphomets Fluch: Der Sündenfall setzt diese Tradition fort.

Über Revolution Studios Ltd.
Das 1990 gegründete Studio Revolution Software ist einer der weltweit führenden Entwickler und Herausgeber von handlungsbasierten Adventures, wie der Baphomets Fluch-Reihe, die über 100 Mio. Dollar einspielen konnte. Das Studio ist einer der Pioniere im digitalen Selbstvertrieb. Baphomets Fluch landete 2011 europaweit auf Platz 1 des App-Stores und wurde über fünf Millionen Mal heruntergeladen. Der englische Originaltitel „Broken Sword“ war weltweit einer der zehn am häufigsten getweeteten Begriffe. Das Unternehmen hat ebenfalls Spiele für Firmen wie Disney, Dreamworks und Celedor entwickelt, die auf bekannten Film- oder TV-Marken basieren.

Getagged mit: , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen...