Ausblick Mobile World Congress 2015 – Von Samsung Galaxy S6 bis zum HTC One M9

Mobile World Congress

Logo Mobile World Congress 2015 / © MWC

Europas größte Tech-Messe öffnet schon bald wieder ihre Pforten und lässt Technikbegeisterte und Neulinge enthusiastisch aufschreien. Der diesjährige Mobile World Congress findet in der Sonnenstadt Barcelona statt und lockt nicht nur fachkundige Reporter an. Jeder kann auf der Messe viele interessante, aufregende und einmalige Neuheiten entdecken, die im kommenden Jahr begeistern werden. Die Messe wird von 2. bis 5. März stattfinden und hat allerlei spannende Geräte zu bieten. Besonders aufregend ist, dass die Messe um Dutzende CEOs und Führungskräfte aus dem gesamten Mobilfunkbereich und angrenzenden Branchen erweitert wurde.

Samsung ist einer der wichtigsten Vorführer

Besonders Samsung ist einer der größten Lieblinge der Messe und wird auch dieses Jahr nicht enttäuschen. Das Unternehmen wird das Galaxy S6 und S6 Edge vorstellen. Natürlich werden auf der Messe alle wichtigen Punkte wie Preis, Release, Daten, Bilder und Funktionen rund um das schicke Smartphone enthüllt. Durchaus kann man schon heute das Samsung Galaxy S6 mit Vertrag online vorbestellen (Quelle). Hinzu kommt die große Spalte der Smartwatches, die auf der Mobile World Congress stark in den Fokus gerückt sind. Nicht nur Samsung bringt eine eigene Smartwatch auf den Markt, sondern auch LG, Acatel oder Motorola. Hierbei wurde ganz auf ein rundes Design gesetzt.

Werbung

Sony und HTC ziehen nach

Weiterhin darf Sony nicht auf der Messe fehlen, welche das Xperia Z4 vorzeigt. Als Flaggschiff der Messe wird Sony viel Publikum anlocken und die neuen Funktionen des Smartphones offenbaren. Neben dem Sony Xperia Z4 kommt auch das Z4 Compact mit auf die Messebühne. Darüber hinaus sollte man seinen Blick zu HTC wenden. Diese werden den Nachfolger des HTC One M8 vorstellen, welcher bereits am 1. März angekündigt wurde. Auch bei diesen Smartphone werden Preise, Release und viele weitere Punkte enthüllt, die nicht nur Enthusiasten gefallen werden.

Überraschungsauftritt Huawai

Ein wahres Highlight der Messe stammt aus den Händen von Huawai. Schon auf der IFA 2014 hat das Ascend Mate 7 begeistert und nun soll eine Kompaktversion präsentiert werden. Der Grund ist, dass viele Nutzer sich über die Größe des Geräts beschwert haben. Dies soll durch eine Größe von 5,5 Zoll ausgemerzt werden. Die technischen Daten werden sich auf dem Mobile World Congress enthüllen. Natürlich gibt es auf der Messe noch mehr große und kleine Anbieter, die durch ihre technische Raffinesse verzaubern können. Es bleibt spannend.

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
0 Kommentare zu “Ausblick Mobile World Congress 2015 – Von Samsung Galaxy S6 bis zum HTC One M9
    1 Pings/Trackbacks für "Ausblick Mobile World Congress 2015 – Von Samsung Galaxy S6 bis zum HTC One M9"

    Kommentar verfassen...