Android im abgesicherten Modus starten – Anleitung

Android

Das Android Smartphone streikt und man weiß weder ein noch aus? Dann ist es eventuell Zeit für den abgesicherten Modus bei deinem Android Smartphone. Wie du mit deinem Smartphone in den abgesicherten Modus startest und was dieser bringt, erfährst Du in diesem Artikel.

Manchmal gibt es Situationen bei einem Smartphone dann reagiert das Gerät kaum oder Apps lassen sich nicht mehr richtig schließen oder das Gerät stockt beim Laden des Inhalts. Oft geschieht dies wenn man ggf. vorher eine App installiert hat, die das System zu stark belastet oder nicht sauber programmiert wurde. Die Gründe können verschieden sein, doch wie kann man nun testen ob das Problem an einer bestimmten App oder anderen Umständen liegt?

Werbung

Android besitzt einen abgesicherten Modus

Viele Leser werden sicherlich den abgesicherten Modus von Windows kennen. Hier kann man auch das System in der minimal Ausführung starten um Problemen und Fehlern auf die Spur zu kommen. Genau solch eine Möglichkeit gibt es auch beim Smartphone und Tablet. Wenn man den abgesicherten Modus auf seinem Gerät startet so werden dann nur Apps ausgeführt, die schon von Anfang an auf dem Gerät vom Hersteller installiert wurden. Alle weiteren Apps sind natürlich immer noch vorhanden, aber werden nicht geladen. So hat man die Möglichkeit das System auf Fehler zu untersuchen, die ggf. von einer fehlerhaften – zuvor installierten – Apps stammen können.

Mann kann so auch die entsprechenden Apps deinstallieren, wenn man diese als Ursache der Fehler ausmachen konnte. Aber auch wenn dies nicht mehr hilft, kann man sein Gerät von hier aus direkt auch auf Werkseinstellungen zurück setzen. Natürlich sind dann entsprechende Daten nicht mehr vorhanden, wenn man diesen Schritt ausführt.

Praktisch ist auch die Möglichkeit im abgesicherten Modus noch weiterhin Anrufe tätigen zu können, SMS zu schreiben und auch die Verbindung ins Internet funktioniert.

So startest Du den abgesicherten Modus

Um den abgesicherten Modus auf dem Android Gerät zu starten geht man wie folgt vor:

  • Während das Gerät angeschaltet ist, den Power Button betätigen, so dass das Menü angezeigt wird mit dem man das Gerät neu starten, ausschalten etc. kann
  • Um die Option für den abgesicherten Modus anzuzeigen gibt es nun zwei Möglichkeiten:
    • Schaltfläche „Ausschalten“ drücken und halten, bis das Gerät die Option für den abgesicherten Modus anzeigt
    • Schaltfläche „Neustart“ drücken und halten, bis das Gerät die Option für den abgesicherten Modus anzeigt
  • Sobald die Schaltfläche für den abgesicherten Modus angezeigt wird,  diesen betätigen.

Welcher der beiden Möglichkeiten bei deinem Gerät funktioniert, musst du ausprobieren. Nachdem man die Schaltfläche betätigt wird, startet das Gerät neu und man landet dann sofort im abgesicherten Modus.

Um dein Gerät wieder im normalen Modus zu starten, einfach wie gewohnt neu starten. Das Gerät startet dann wieder wie gewohnt im normalen Modus und alle anderen Apps sind wieder verfügbar.

Musstest Du den abgesicherten Modus von Android schon ein Mal nutzen und hat dieser dann bei deinem Problem geholfen? Wie hat dir diese Anleitung gefallen? Wir freuen uns über deine Erfahrungen in den Kommentaren.

Getagged mit: , , , , , , ,

Kommentar verfassen...