Amazon Fire TV Stick: Alle Infos

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Amazon Fire TV Stick

Photo by Alex Suprun on Unsplash

Für ein wunderbares Filmerlebnis – TV Sticks

Netflix, Amazon Prime oder Maxdome sind bekannte und beliebte Streamingplattformen, über denen Serienjunkies die besten Serien on-demand auf dem PC, Laptop, Smartphone oder Smart TV schauen können. Doch auch ohne Smart TV können Serienfans ihre Lieblingsendung wann immer sie möchten auf einem größeren Bildschirm genießen. Abhilfe schaffen hier die TV Sticks (auch Streaming Sticks genannt), die mit einem älteren TV-Gerät kompatibel sind. Alles Wichtige zu diesem technischen Highlight erfahren Leser in diesem Beitrag.

Wann ist der TV Stick sinnvoll?

Experten betonten, dass der Erwerb eines TV Sticks vor allem dann sinnvoll ist, wenn Serienliebhaber einen älteren Fernseher besitzen, der nicht über Zusatzfunktionen wie die Internetfähigkeit verfügt. Aber auch andere Personen, die eine große Auswahl an verschiedenen Serien, Filmen und Soaps haben möchte, profitieren von diesem Stick.

Welche Serien und Filme werden abgespielt?

Bei dem beliebten Amazon Fire TV Stick werden zum Beispiel die Inhalte abgespielt, die auch auf Amazon Prime verfügbar sind. Daneben können aber auch Serien und Filme von anderen Anbietern angeschaut werden. Dazu zählen beispielsweise Netflix, Waipu, Live-TV, Maxdome, Serien aus der deutschen TV-Sender-Mediathek, DAZN sowie Eurosport Player. Zudem können Nutzer auf verschiedenste Musik-Mediatheken (zum Beispiel Spotify oder Amazon Music) zugreifen.

So hat man am Ende ein volles Programm mit Serien aus aller Welt – kompakt auf einem Gerät. Der Vorteil ist, dass die Kosten für einen TV Stick so gering sind, dass es sich jeder leisten kann. Wer beispielsweise kein Geld dafür hat, sich einen neuen TV mit Internetfunktion anzuschaffen, der profitiert von dieser Alternative. Die einzige Voraussetzung bei dem Amazon Fire TV Stick ist, dass man ein Amazon Konto haben bzw. einrichten muss. Der Stick ist im Endeffekt das Tool, um einen herkömmlichen, älteren Fernseher zu einem modernen Smart TV aufzurüsten – einfach, schnell und günstig. Wer zudem noch ein Sky Ticket auf dem Fire TV Stick installieren möchte, kann dies durchaus tun. Beginner erhalten hier eine einfache Anleitung.

Wie funktioniert der Amazon Fire TV Stick?

Im Prinzip lässt sich der Amazon Fire TV Stick, wie alle anderen TV Sticks, leicht einrichten. Nachdem er angeschlossen, und mit dem Internet verbunden wurde, kann man mit der Anmeldung sofort loslegen. Wer einen Amazon Echo Dot zu Hause hat, kann die Funktionen zum Teil einfach über Sprachbefehle steuern. Wenn nicht, dann geht das auch ganz leicht ohne mit einer Fernbedienung oder mit App über das Smartphone.

Was braucht man, damit der Fire Stick funktioniert?

Um die TV Streaming Dienste nutzen zu können, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Der Stick kann nur an HD-Fernsehern mit HDMI Anschluss angeschlossen werden. Zudem braucht jeder Nutzer eine gut funktionierende Internetverbindung, da der TV Stick über WLAN arbeitet. Durch das bereits vorhandene Amazon-Konto können nun alle gewünschten Inhalte heruntergeladen werden. Wer noch kein Konto auf dem Verkaufsportal hat, der kann sich im Zuge der Einrichtung eines erstellen.

Damit die Übertragung korrekt funktioniert, wird der Stick in eine Steckdose eingesteckt und über ein HDMI-Kabel mit dem Fernseher verbunden.

Was sind die Vorteile eines TV Sticks?

Wer sich kein neues Gerät zulegen möchte oder ständig unterwegs ist, kann von der Anwendung der TV Streaming Sticks deutlich profitieren. Viele Anwender schätzen nicht nur den günstigen Preis, sondern auch den Vorteil, dass er überall hin mitgenommen werden kann. Die unterschiedlichen Modelle bieten häufig zahlreiche Zusatzfunktionen. So können Nutzer beispielsweise andere Daten auf den Stick speichern und diese dann auf externe Geräte übertragen. Die Installation ist zudem sehr leicht und kann auch von Anfängern oder Personen, die ein nicht so großes technisches Wissen haben, leicht vorgenommen werden.

Im Zusammenhang mit der Beschaffung des TV Sticks sollte man wissen, dass viele davon nur über ein Smartphone gesteuert werden können. Wer also kein Smartphone hat, sollte sich noch vor dem Kauf ausreichend darüber informieren. Ansonsten könnte der Kauf des TV Sticks umsonst gewesen sein.

Fazit

Die Qualität, mit denen Nutzer die Filme durch einen TV Stick schauen können, ist sehr gut. Aus diesem Grund ist es meist nicht notwendig, sich gleich ein neues intelligentes TV Gerät zuzulegen. Die verschiedenen TV Streaming Sticks bieten eine willkommene Alternative für Menschen, die keinen Smart TV besitzen und vielleicht etwas sparen möchten.

Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.